Notebookcheck Logo

Gerücht: Das Apple iPhone 14 geht in die EVT-Phase, der A16 Bionic wird größer, trotz 4 nm-Fertigung

Das Apple iPhone 14 Pro soll ein dickeres Kameramodul und etwas schmalere Kanten erhalten. (Bild: @ld_vova)
Das Apple iPhone 14 Pro soll ein dickeres Kameramodul und etwas schmalere Kanten erhalten. (Bild: @ld_vova)
Laut der neuesten Informationen eines Analysten liegt die Entwicklung des Apple iPhone 14 im Zeitplan – die Prototyp-Phase wurde abgeschlossen, die EVT-Phase ist angelaufen. Der A16 Bionic im iPhone 14 Pro könnte deutlich schneller als der A15 Bionic werden, während Jeff Pu auch Details zum iPhone 15 nennt.

Der Analyst Jeff Pu von Haitong International Securities hat angegeben, dass die Entwicklung des Apple iPhone 14 Pro nun im Engineering Validation Test (EVT) angekommen ist, sprich die Prototyp-Phase wurde abgeschlossen. Apples Ingenieure sind nun damit beschäftigt, eine Liste der notwendigen Komponenten zu erstellen, die Kosten dieser zu ermitteln, die Produktionslinien vorzubereiten und die ersten Geräte zu testen.

Ist diese Phase abgeschlossen, folgt der Design Validation Test (DVT), in dem die ersten Geräte bereits massengefertigt werden, um etwaige Probleme zu erkennen, die vor dem Launch noch ausgemerzt werden müssen. Jeff Pu hat darüber hinaus angegeben, dass der Apple A16 Bionic eine größere Chip-Fläche aufweist als der A15 Bionic, obwohl der SoC im fortschrittlicheren N4-Verfahren bei TSMC gefertigt wird.

Zum Vergleich: Der A15 Bionic misst 107,68 mm², der A14 Bionic besitzt eine Fläche von 88,45 mm², der A13 Bionic war 98,48 mm² groß. Den Schritt von einer Strukturbreite von 7 nm auf 5 nm hat Apple also dazu genutzt, den Chip kleiner, sparsamer und günstiger zu machen, während der Fokus beim A16 Bionic offensichtlich darauf liegt, die Anzahl der Transistoren und damit die Performance zu erhöhen.

Jeff Pu beteuert, dass das iPhone 14 Pro eine 48 Megapixel Hauptkamera erhalten wird – ein Gerücht, das nun schon vielfach wiederholt wurde. Der Analyst gibt an, dass es eine "große Wahrscheinlichkeit" gibt, dass das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max mit einer Periskop-Tele-Kamera mit fünffachem optischem Zoom ausgestattet sein werden.

Quelle(n)

Jeff Pu (Haitong International Securities), via 9to5Mac | @ld_vova (Bilder)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Gerücht: Das Apple iPhone 14 geht in die EVT-Phase, der A16 Bionic wird größer, trotz 4 nm-Fertigung
Autor: Hannes Brecher, 28.03.2022 (Update: 28.03.2022)