Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

GoPro Hero 10 Black: Firmwareupdate gegen Hitze-Problematik und neuer Enduro-Akku für deutlich längere Aufnahmedauer

Mit dem Enduro getauften neuen Akku sollen GoPro Hero 10 Black und GoPro Hero 9 Black länger aufnehmen, auch ein Firmwareupdate wurde angekündigt.
Mit dem Enduro getauften neuen Akku sollen GoPro Hero 10 Black und GoPro Hero 9 Black länger aufnehmen, auch ein Firmwareupdate wurde angekündigt.
Ein Firmwareupdate soll nicht nur die Laufzeit der GoPro Hero 10 Black erhöhen sondern auch den kolportierten Hitzeproblemen der neuesten Actioncam-Generation entgegenwirken. Die große Neuigkeit, übrigens auch für Besitzer einer GoPro Hero 9 Black, ist allerdings der neue Hochleistungsakku, der die Laufzeiten drastisch erhöht, schneller lädt und insbesondere in kalten Umgebungen bessere Leistung liefern soll.
Alexander Fagot,

Die GoPro Hero 10 Black (hier bei Amazon erhältlich) ist nun bereits seit einigen Wochen am Markt, womit auch bereits alle potentiellen Nachteile der neuen Actioncam durch ausführliche Testberichte ans Tageslicht kommen konnten. Auch wenn Tester die verbesserte Bildqualität und die neuen Videomodi der neuen mit GP2-Chip bestückten Actioncam lobten, es gab durchaus auch negative Kommentare, etwa zum Thema Akkulaufzeit und Notabschaltungen durch Überhitzung.

Letzteres tritt zwar eher nur dann auf, wenn die Actioncam statisch längere Zeit bei hohen Frameraten aufnimmt, dennoch dürfte GoPro die Problematik mittels Firmwareupdate in den Griff bekommen wollen, auch wenn die heutige Ankündigung das Wort "Hitzeentwicklung" vermeidet. Stattdessen ist als Ankündigung für das Ende Oktober verfügbare Firmwareupdate von einer "Optimierung für längere Aufnahmezeiten im stationären Betrieb" die Rede.

Für diesen Anwendungsfall führt GoPro einen neuen Videomodus ein in dem dann GPS und die HyperSmooth Stabilisierung deaktiviert werden. Damit sollen je nach Auflösung/Framerate zwischen 11 Prozent und 154 Prozent längere Aufnahmen ermöglicht werden. Zusätzlich wird es einen "Maximum Videoperformance"- und einen "Extended Battery"-Modus geben, zu denen GoPro in ihrer Presseaussendung aktuell aber noch keine näheren Angaben gemacht hat.

Mit dem Enduro-Akku sollen GoPro Hero 10 und Hero 9 länger am Stück aufnehmen.
Mit dem Enduro-Akku sollen GoPro Hero 10 und Hero 9 länger am Stück aufnehmen.

Enduro-Akku ab 30. November als Zubehör erhältlich

Sowohl für die GoPro Hero 10 Black als auch den Vorgänger Hero 9 Black soll es ab dem 30. November zudem einen neuen als Zubehör erhältlichen Hochleistungsakku geben, der sich auch optisch durch die graue Unterseite vom aktuellen blau gefärbten Standard-Akku unterscheiden wird. Mit knapp 25 US-Dollar (vermutlich auch in Euro) wird er zwar teurer als der standardmäßig 20 Euro teure Standard-Akku, dafür soll er allerdings auch deutlich längere Laufzeiten liefern und schneller laden. GoPro nennt je nach Videomodus Verbesserungen zwischen 13 und 40 Prozent, letzteres greift bei 4K120 und ermöglicht laut GoPro 51 Minuten Aufnahme am Stück.

Diese Verbesserungen sollen bei moderaten Temperaturen gelten, der Enduro-Akku soll aber insbesondere auch bei kalten Umgebungstemperaturen besser performen und etwa auch bei einer Akkutemperatur von -10 Grad Celsius 50 Minuten 4K120 Video liefern ohne nachzuladen. Beim Laden ist der Enduro-Akku laut GoPro 13 Prozent schneller voll geladen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8340 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > GoPro Hero 10 Black: Firmwareupdate gegen Hitze-Problematik und neuer Enduro-Akku für deutlich längere Aufnahmedauer
Autor: Alexander Fagot, 26.10.2021 (Update: 26.10.2021)