Notebookcheck

Google Sodar: Zwei Meter Abstand halten mithilfe der Smartphone-Kamera

Googles Sodar Augmented Reality App kann auf Android-Smartphones direkt über den Chrome-Browser verwendet werden. (Bild: Google)
Googles Sodar Augmented Reality App kann auf Android-Smartphones direkt über den Chrome-Browser verwendet werden. (Bild: Google)
Google hat eine neue Web App veröffentlicht, die den Nutzer mithilfe von Augmented Reality dabei unterstützt, die empfohlenen zwei Meter Abstand zu anderen Personen einzuhalten, ganz ohne auf Babyelefanten zurückgreifen zu müssen – ein sehr lobenswerter und tierschonende Ansatz.
Hannes Brecher,

Google hat eine neue App veröffentlicht, die direkt über die offizielle Webseite verwendet werden kann, zumindest wenn man ein Android-Smartphone samt Googles hauseigenem Chrome-Browser nutzt. Ist die App erstmal gestartet, so sieht man seine Umgebung durch die Kamera des Smartphones, nur dass am Boden ein Kreis mit einem Radius von zwei Metern auftaucht.

Dank Augmented Reality soll man so die zwei Meter Abstand einhalten können, die derzeit in vielen Regionen empfohlen werden, um die Ansteckungsgefahr durch COVID-19 auf einem Minimum zu halten. Das ist zwar etwas mehr als der mit einem Meter spezifizierte Babyelefant der Regierung von Österreich, sorgt aber für noch mehr Sicherheit, und das ganz ohne auf tierische Gehilfen zurückgreifen zu müssen.

Wie bei Web Apps üblich ist kein Download erforderlich, allerdings benötigt die Webseite Zugriff auf die Kamera. Wie üblich sollte man die dargestellte Linie auch eher als Richtlinie verstehen – AR-Anwendungen sind in den letzten Jahren zwar stetig präziser geworden, gewisse Abweichungen treten aber nach wie vor auf.

Wie Android Police angemerkt hat funktioniert die Anwendung auch nicht auf allen Android-Smartphones: Das Gerät muss zumindest ARCore unterstützen, es scheint aber auch weitere, bisher nicht bekannte Voraussetzungen zu geben, denn auf einigen aktuellen Geräten will die App nicht so recht funktionieren. Im unten eingebetteten Tweet kann man sich zumindest einen Eindruck von der Funktionsweise verschaffen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Google Sodar: Zwei Meter Abstand halten mithilfe der Smartphone-Kamera
Autor: Hannes Brecher, 29.05.2020 (Update: 29.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.