Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google nennt 113 kuriose Gründe, zum Pixel 6 oder Pixel 6 Pro zu wechseln, mit Seitenhieben

Das Pixel 6 bietet viele spannende Features, laut Google sind die vorinstallierten Apps ein wichtiger Grund für den Umstieg. (Bild: Google)
Das Pixel 6 bietet viele spannende Features, laut Google sind die vorinstallierten Apps ein wichtiger Grund für den Umstieg. (Bild: Google)
Google hat einen der bislang witzigsten TV-Spots für das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro veröffentlicht, in dem 113 Gründe genannt werden, aus denen man zu Googles neuen Flaggschiffen umsteigen sollte. Das Unternehmen konnte sich dabei einige Seitenhiebe gegen LG, Samsung und co. nicht verkneifen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Google zeigt im unten eingebetteten Video 113 Gründe, aus denen man zum neuen Pixel 6 oder Pixel 6 Pro umsteigen sollte. Statt sich auf die durchaus spannende Ausstattung zu konzentrieren hat sich Googles Marketing-Team einige ausgefallenere Gründe ausgedacht, die aber durchaus nachvollziehbar sind. So lohnt es sich beispielsweise, auf das Pixel 6 umzusteigen, da man sein altes Smartphone anschließend unter ein zu kurzes Tischbein stecken kann, um zu verhindern, dass der Tisch wackelt.

Google konnte sich ein paar Seitenhiebe gegen die Konkurrenz aber nicht verkneifen. So behauptet Google etwa, dass das Pixel 6 von dem Unternehmen entwickelt wurde, das dafür bekannt ist, das Internet zu organisieren, und nicht für Waschmaschinen – ein klarer Schlag gegen Samsung.  Das Pixel 6 soll auch das perfekte Smartphone für all jene sein, deren Lieblings-Smartphone-Hersteller keine Smartphones mehr herstellt – dieser Aufruf richtet sich wohl vor allem an Nutzer von Smartphones von LG.

Weitere Kuriose Vorteile des Pixel 6 sind etwa die abgerundeten Kanten, sodass man sich nicht verletzt, oder das "X" in der Produktbezeichnung, da ein X ja alles besser macht. Das Video konzentriert sich ansonsten stark auf Software-Features, wobei Google sogar die vorinstallierten Apps als Vorteil gegenüber der Konkurrenz bewirbt. Laut dem Video soll man ein Pixel 6 kaufen, um die Gefühle von Googles Ingenieuren und Marketing-Mitarbeitern nicht zu verletzen – ein stichhaltiges Argument, zumindest aus der Perspektive des Herstellers.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Google nennt 113 kuriose Gründe, zum Pixel 6 oder Pixel 6 Pro zu wechseln, mit Seitenhieben
Autor: Hannes Brecher, 26.10.2021 (Update: 26.10.2021)