Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Moto G200: Neues Smartphone von Motorola mit Snapdragon 888, 108 Megapixel und 144 Hz kommt laut Leak im November

Ein Leak enthüllt wichtige Spezifikationen des Moto G200, dem Nachfolger des hier zu sehenden Moto G100. (Bild: Motorola)
Ein Leak enthüllt wichtige Spezifikationen des Moto G200, dem Nachfolger des hier zu sehenden Moto G100. (Bild: Motorola)
Ein Leak enthüllt spannende Spezifikationen des neuen Moto G200, das auf das Moto G100 folgt. Das neue Smartphone von Motorola soll bereits im kommenden Monat erscheinen.
Marcus Schwarten,

Nachdem es bereits vor wenigen Tagen einen ersten Hinweis von @evleaks gab, dass es sich bei dem geleakten Smartphone mit dem Codenamen "Yukon" um das neue Modell Moto G200 handelt, hat nun TechnikNews in Kooperation mit Adam Conway weitere Inforationen über das kommende Motorola Smartphone veröffentlicht.

Laut ihrer Quelle soll das neue Moto G200 mit dem Snapdragon 888 mit 5G und 8 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Dazu soll es ein Display mit Full-HD+-Auflösung und einer sehr schnellen Bildwiederholrate von 144 Hz sein. Damit wäre das neue Moto G200 noch besser ausgestattet als das im Frührjahr präsentierte Moto G100 (ab ca. 440 Euro bei Amazon), das bekanntermaßen mit dem Snapdragon 870, ebenfalls 8 GB sowie einem mit 90 Hz aktualisierenden Display bestückt ist. Über die Speicherausstattung des Moto G200 gibt es noch keine Informationen. Das Moto G100 gibt es mit 128 GB und 256 GB Flash-Speicher.

Als weitere Spezifikationen nennt die Quelle eine 16 Megapixel Frontkamera mit dem Sensor OV16A1Q sowie eine Hauptkamera mit 108 Megapixel und dem S5KHM2 Sensor von Samsung. Dieser kommt bereits im Motorola Edge 20 Pro (ca. 700 Euro bei Amazon) zum Einsatz. Dazu sollen eine Ultra-Weitwinkelkamera mit 13 Megapixel und HI-1336, die auch gleichzeitig als Makro-Sensor fungiert, sowie ein Tiefensensor von OmiVision verbaut sein. Als Betriebssystem ist nicht das neue Android 12, sondern noch Android 11 im Einsatz.

Der Leak stammt nach eigenen Angaben aus einer Quelle, die aus persönlichen Gründen unerwähnt bleiben möchte. Ob die Informationen glaubwürdig sind, werden wir dann im kommenden Monat sehen, wenn Motorola das Moto G200 enthüllen soll. Über den Preis ist noch nichts bekannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1900 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Moto G200: Neues Smartphone von Motorola mit Snapdragon 888, 108 Megapixel und 144 Hz kommt laut Leak im November
Autor: Marcus Schwarten, 25.10.2021 (Update: 25.10.2021)