Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple veröffentlicht macOS 12 Monterey mit AirPlay auf den Mac, Livetext und Bokeh für Videochats

Mit macOS 12 Monterey erhalten Mac-Nutzer zahlreiche spannende Features. (Bild: Apple)
Mit macOS 12 Monterey erhalten Mac-Nutzer zahlreiche spannende Features. (Bild: Apple)
Apple hat soeben damit begonnen, macOS Monterey als kostenloses Update an die meisten Macs zu verteilen, die seit 2015 auf den Markt gekommen sind. Nach dem Update kann ein iPad ohne Setup als zweites Display genutzt werden, Text kann auf Bildern markiert und daraus kopiert werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Apple hat soeben damit begonnen, macOS 12 Monterey als kostenloses Update an alle kompatiblen Macs zu verteilen. Das neue Betriebssystem sollte innerhalb von wenigen Stunden für alle Mac-Nutzer rund um den Globus verfügbar sein.

Das System läuft auf dem iMac, dem MacBook Pro und dem MacBook Air aus 2015, dem Mac Mini aus 2014, dem Mac Pro aus 2013, dem 12 Zoll MacBook aus 2016 und auf allen neueren Geräten. Einige der interessantesten Features sind aber Modellen vorbehalten, die auf den Apple M1, den M1 Pro oder den M1 Max setzen, wie etwa das aktuelle MacBook Air (ca. 970 Euro auf Amazon).

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Eine der spannendsten Neuerungen ist die Möglichkeit, Inhalte von einem iPhone oder iPad direkt per AirPlay auf einen Mac zu streamen, oder den Mac auch als Teil eines Multiraum-Lautsprecher-Systems zu verwenden. Die Notizen-App wird komplett überarbeitet, Notizen können jetzt auch mit Tags organisiert werden. Mit einem zukünftigen Update soll es möglich werden, ein iPad als externes Display zu verwenden, ganz ohne Setup, einfach indem der Mauszeiger in Richtung des iPad bewegt wird.

Mit Livetext ist es möglich, Texte direkt aus Bildern zu kopieren, genau wie man das schon von iOS 15 kennt. Wer einen M1-Mac besitzt, der kann einen Porträt-Modus aktivieren, der den Hintergrund bei Videochats weich zeichnet – das klappt unabhängig von der verwendeten Videochat-App, das Feature kann direkt im Kontrollzentrum aktiviert werden. Nähere Details zu macOS 12 gibt es auf der Webseite von Apple.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Apple veröffentlicht macOS 12 Monterey mit AirPlay auf den Mac, Livetext und Bokeh für Videochats
Autor: Hannes Brecher, 25.10.2021 (Update: 25.10.2021)