Notebookcheck Logo

Googles Pixel 6 Phones verkaufen sich blendend: Alles läuft bei Google

Der Mut zur rundum erneuerten Pixel 6-Generation hat sich bei Google ausgezahlt, der US-Konzern meldet insgesamt ein Rekordquartal.
Der Mut zur rundum erneuerten Pixel 6-Generation hat sich bei Google ausgezahlt, der US-Konzern meldet insgesamt ein Rekordquartal.
Hervorragende Quartalszahlen meldete Google nach Börsenschluss am 1. Februar 2022. Investoren freuen sich nicht nur über einen Aktiensplit sondern auch über einen um ein Drittel gestiegenen Umsatz sowie einen Rekord-Nettogewinn. Auch endlich erfolgreich: Die Hardwaresparte mit den rundum erneuerten Pixel 6-Phones.

Cloudgeschäft, Werbeeinnahmen und sogar die bisher eher unterdurchschnittlich laufende Hardwaresparte - alles boomt beim Suchmaschinenhersteller, der am ersten Tag des Februar 2022 die Quartalsergebnisse für das letzte Viertel des Jahres 2021 vorlegte und auch noch mit einem 20:1 Aktiensplit überraschte, was zwar theoretisch nichts am Wert des Unternehmens ändert, dem Wertpapier aber oft einen ordentlichen Boost verschafft.

Um mehr als 7 Prozent kletterte die Google-Aktie nachbörslich nach oben, was aber wohl auch an den durchwegs hervorragenden Zahlen liegt, die der Android-Hersteller für das vierte Quartal 2021 vorlegte. Der Umsatz betrug 75,3 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung um ein Drittel, der Nettogewinn legte ebenfalls um knapp 35 Prozent auf 20,6 Milliarden US-Dollar zu. Die Haupteinnahmen stammen natürlich vor allem aus Googles Kerngeschäft, den Werbeeinnahmen sowie aus dem Cloud-Geschäft.

Doch auch das bisherige Stiefkind der Alphabet-Mutter, die Hardware-Sparte, scheint endlich schwarze Zahlen zu schreiben. Nach fünf eher schwachen Pixel-Generationen scheint sich die Investition in das runderneuerte Pixel 6 und Pixel 6 Pro endlich auch finanziell auszuzahlen. Trotz der Komponentenengpässe meldete Alphabet-CEO Sundar Pichai einen Verkaufsrekord für die Pixel Phones. Im Earnings Call betonte Sundar, dass die neuen Android-Flaggschiffe nicht nur bei Konsumenten sondern auch bei den in den USA dominanten Mobilfunkprovidern sehr populär wären.

Konkrete Verkaufszahlen zu den Pixel Phones nannte Google allerdings nicht, die Pixel Phones laufen gemeinsam mit anderen Hardware-Produkten in der Gemischtwarenkategorie "Sonstige", die aber immerhin einen Sprung um 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal machte und 8,2 Milliarden US-Dollar in die Kassen spülte. Trotz starken Anstiegs also weiterhin ein eher kleiner Teil der Gesamteinnahmen.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Googles Pixel 6 Phones verkaufen sich blendend: Alles läuft bei Google
Autor: Alexander Fagot,  2.02.2022 (Update:  2.02.2022)