Notebookcheck

HEMIX: Home Electronics-Markt bleibt stabil

HEMIX: Home Electronics Markt bleibt stabil.
HEMIX: Home Electronics Markt bleibt stabil.
Die Zahlen für den Home Electronics-Markt 2018 sind da. Wie der HEMIX zeigt, ist der Markt im Gesamtjahr 2018 leicht um 1,4 Prozent gewachsen. 2018 wurde ein Umsatzvolumen von 42,4 Milliarden Euro erreicht. Das größte Wachstum erreichte 2018 der Produktbereich Smartphones.

Mit dem Home Electronics Market Index oder kurz HEMIX werden die Marktzahlen der HE-Branche von der gfu Consumer & Home Electronics sowie der GfK Retail and Technology gemeinsam und einheitlich für alle Marktteilnehmer erhoben und in Kooperation mit dem Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT) für jedes Quartal veröffentlicht.

Smartphones stabil, weniger klassische Unterhaltungselektronik

Neben dem Produktbereich Smartphones sind laut der gfu auch die Segmente OLED- und große TV-Geräte, Soundbars, vernetzte Audio-Home-System, Audio-/Video-Zubehör und Wearables aus dem Consumer-Electronics-Segment (CE) sowie die Elektro-Kleingeräte gewachsen. Das CE-Segment konnte um 2 Prozent auf knapp 28,2 Milliarden Euro wachsen. Die Sparte der privat genutzten Telekommunikation verzeichnete mit 12,3 Milliarden Euro einen Zuwachs um 12,4 Prozent.

Im Bereich der klassischen Unterhaltungselektronik ist für 2018 hingegen ein Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 6,6 Prozent auf knapp 9,3 Milliarden Euro zu verzeichnen. Mit einem Minus von 2,4 Prozent auf knapp 6,6 Milliarden Euro fiel der Umsatzverlust im Segment der privat genutzten IT-Produkte erneut geringer aus als im Vorjahr. Elektro-Hausgeräte verzeichneten einen stabilen Umsatz von 14,2 Milliarden Euro. Elektro-Großgeräte verloren erstmals seit mehr als zehn Jahren mit einem Minus von 1,6 Prozent auf 8,7 Milliarden Euro. Die Elektro-Kleingeräte gewannen 2018 mit einem Plus von 3,2 Prozent auf knapp 5,5 Milliarden Euro hinzu.

Stabile Entwicklung für 2019 erwartet

Für das Jahr 2019 rechnen gfu, GfK und der BVT mit einer stabilen Entwicklung für den Home Electronics-Markt mit einem Umsatz auf Vorjahresniveau. Großformatige TV-Geräte und das Audio-Segment dürften sich positiv entwickeln, der private Markt für Smartphones wird sein Wachstum auch 2019 fortsetzen können. Für den Bereich der privat genutzten IT-Geräte wird allerdings ein leichter Rückgang erwartet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > HEMIX: Home Electronics-Markt bleibt stabil
Autor: Ronald Matta, 27.02.2019 (Update: 27.02.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.