Notebookcheck

HEMIX: Wachstum bei Audio, Desktops, IT-Peripherie, Smartphones und Wearables

HEMIX: Wachstum bei Audio, Desktops, IT-Peripherie, Smartphones und Wearables.
HEMIX: Wachstum bei Audio, Desktops, IT-Peripherie, Smartphones und Wearables.
Der Index für den Home-Electronics-Markt in Deutschland und den Zeitraum von Januar bis September 2018 liegt vor. Laut HEMIX wurde in den Bereichen Consumer Electronics, Elektro-Groß- und Kleingeräte zusammen ein Umsatz von rund 29,08 Milliarden Euro erzielt.

Der HEMIX (Home Electronics Market Index) für den Zeitraum von Januar 2018 bis September 2018 zeigt im Vorjahresvergleich einen leichten Umsatzanstieg. Das Umsatzvolumen wuchs gegenüber 2017 (28,95 Mrd. Euro) um 0,5 Prozent auf nunmehr rund 29,1 Milliarden Euro.

In den einzelnen Marktbereichen gibt es Gewinner und Verlierer. So verzeichneten beispielsweise Media-Geräte/-Sticks bei den Absatzzahlen ein gutes Wachstum, während in den Segmenten TV, Sat-Systeme/Set-Top-Boxen, Foto- und Videokameras, Blu-ray/DVD-Player und digitale Bilderrahmen die abgesetzten Stückzahlen teils heftig eingebrochen sind.

Im Marktsegment Home Audio erlebten konventionelle Audio-Home- und Home-Cinema-Systeme einen herben Rückgang bei der Nachfrage. Gefragt waren neben Lautsprecherboxen vor allem Smart Speaker und WLAN-Lautsprecher. Der Bereich Personal Audio mit MP3-Playern, Radiorecordern, Koffer- und Uhrenradios schrumpft unaufhörlich weiter. Gleiches gilt für Auto-Multimedia. Ein Absatzplus verzeichneten Kopfhörer und Stereo-Funkheadsets sowie Docking-Lautsprecher. Bei den Spielkonsolen registrierte der HEMIX sowohl einen Absatz- als auch Umsatzrückgang.

Bei der Telekommunikation macht sich die rückläufige Kundennachfrage bei einfachen Mobiltelefonen und konventionellen Telefonen bei den abgesetzten Stückzahlen und Umsatz bemerkbar. Smartphones und Wearables können hingegen weiter zulegen. Im Marktsegment PC wurden in diesem Jahr bisher mehr Desktops abgesetzt als 2017. Im Gegenzug zeigt der HEMIX für Notebooks und Laptops sowie Tablets ein Minus bei Absatz und Umsatz.

Im Bereich IT-Peripherie legten Monitore, Projektoren und Drucker teils kräftig zu. Flachbett-MFDs und Scanner lagen im Minus. Die Auswertung bei den Speichermedien zeigt nur Rot. Der Absatz für DVD-Rohlinge und Speicherkarten schrumpfte zweistellig. Auch bei USB-Sticks, Festplatten und NAS-Systemen sind Umsatz und Liefervolumen deutlich zurückgegangen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > HEMIX: Wachstum bei Audio, Desktops, IT-Peripherie, Smartphones und Wearables
Autor: Ronald Matta, 22.11.2018 (Update: 22.11.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.