Notebookcheck

HP: Chromebook 11 G5 geleakt

Ein neuer Chrome OS-Vertreter dürfte demnächst die Google-Fraktion verstärken. (Bild: PCWorld)
Ein neuer Chrome OS-Vertreter dürfte demnächst die Google-Fraktion verstärken. (Bild: PCWorld)
Chromebooks werden populärer. Ein neuer Vertreter der Chrome OS-Fraktion dürfte demnächst das Licht der Welt erblicken: das Chromebook 11 G5 von HP, der Nachfolger des Chromebook 11 G4.

Der Nachfolger des HP Chromebook 11 G4 dürfte wohl bereits in den Startlöchern scharren. Notebook Italia hat ein entsprechendes Specsheet zum neuen Modell Chromebook 11 G5 ausgegraben. Das 11,6 Zoll-Gerät mit 1.366 x 768 Pixel Auflösung integriert einen Celeron N3060 auf Atom-Braswell-Basis, 2 oder 4 GB RAM und 16 oder 32 GB eMMC Speicher, zusätzlich sind 100 GB Google Drive Cloud-Speicher für 2 Jahre mit dabei. Ein Intel AC 7265-Dual-Band-Wireless-Modul unterstützt 802.11ac WLAN und Bluetooth 4.2.

Drei USB 3.0 Ports und ein HDMI 1.4 Anschluss, sowie Audio In/Out und SD-Kartenleser sorgen für Konnektivität mit der Außenwelt. Eine 720p Webcam ist vorhanden, der Akku bietet 43,7 Wattstunden Kapazität. Das Chromebook ist mit 205 x 286 x 18,4 mm Größe und 1,14 kg in der Non-Touch-Variante und 1,87 kg in der Touch-Variante etwas leichter als der Vorgänger. 

Quelle(n)

Bild: PCWorld

http://www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/c05137760.pdf

via: http://notebookitalia.it/hp-chromebook-11-g5-23725 und http://liliputing.com/2016/06/new-hp-lenovo-chromebooks-leaked.html

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > HP: Chromebook 11 G5 geleakt
Autor: Alexander Fagot, 21.06.2016 (Update: 21.06.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.