Notebookcheck

HP EliteBook 8760w

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 8760w
HP EliteBook 8760w (EliteBook 8760w Serie)
Prozessor
Intel Core i7-2820QM 4 x 2.3 - 3.4 GHz (Intel Core i7)
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
3.5 kg
Preis
6300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 94% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 79%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP EliteBook 8760w

100% Review: HP Elite Book 8760w
Quelle: Ocaholic.ch Deutsch
Ein elegantes Gehäuse, ein klasse Display, exzellente Eingabeperipherie, Laufruhe, eine Leistungsfähige CPU sowie eine SSD, was will man mehr bei einem Workstation Notebook. Vielleicht eine HDMI-Schnittstelle neben dem etwas antiquierten VGA-Ausgang. Wer auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen mobilen Workstation ist, der findet im HP EliteBook 8760w einen zeitlosen, edlen und treuen Begleiter.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.10.2011
Bewertung: Gesamt: 100%

Ausländische Testberichte

HP EliteBook 8760w: Color, So Dreamy
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
So now that you've seen what a monster the HP EliteBook 8760w is, you get to experience the sad knowledge that you'll probably never afford one like the one we tested unless your job buys it for you. It's an incredibly attractive piece of kit, but $6,500 is a heck of a lot to pay for a notebook. So let's see if we can't break that down somewhat, shall we?
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.08.2011
88% HP EliteBook 8760w
Quelle: Bitcity.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.10.2011
Bewertung: Gesamt: 88% Gehäuse: 90% Ergonomie: 79%

Kommentar

NVIDIA Quadro 5010M: Mobile High-End Workstationkarte basierend auf den GF100 Chip mit ECC Speicherschutz und FP64 IEEE 754 Unterstützung. Durch den TDP von 100 Watt nur für große und schwere Notebooks geeignet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2820QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller. Im Vergleich zum Core i7-2720QM etwas höher getaktet und mit deutlich größerem Level 3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.5 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


94%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion Gaming 16-a0021ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 16-A0029NS
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 16-A0023NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 16-A0008NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion 15-ec1155nd
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2 kg
HP Omen 15-en0009ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-en0004ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-ek0001nc
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.5 kg
HP Envy 15-ep0015nl
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
HP Gaming Pavilion 15-ec1005ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2 kg
HP Omen 15-dh1020tx
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Omen 17-cb1278ng
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 3.31 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0031ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.35 kg
HP Omen 15-en0046nf
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1076ax
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.2 kg
HP Omen 15-dh1267ng
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-en0029nr
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.46 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1158ng
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2.25 kg
HP Pavilion Gaming 15-dk1041tx
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0007ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0006ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0005ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.35 kg
HP Envy 15-ep0190nd
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 15.60", 2.2 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0027ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0011ns
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1008ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2 kg
HP Omen 15-en0013ax
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.4 kg
HP Omen 15-ek0005ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Omen 15-en0261ng
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.37 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook 8760w
Autor: Stefan Hinum,  1.09.2011 (Update:  9.07.2012)