Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Envy 13-ba0005ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ba0005ns
HP Envy 13-ba0005ns (Envy 13-ba Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI
Massenspeicher
512 GB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 DisplayPort, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.9 x 306.5 x 194.6
Akku
51 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
1.3 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Envy 13-ba0005ns

HP Envy 13 (13-ba0000) review – 1000 nits of maximum brightness and a Sure View privacy system
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
At the end of the day, the Envy 13 (13-ba0000) is a very strange notebook. Despite its monster hardware (from an ultrabook perspective), we didn’t see very convincing results. In fact, the MX350, which was supposed to be a game-changer, not only utilizes only a 10W TGP but showed a very strange behavior, where it throttled its frequency all the time, reaching only 200 MHz on some occasions. Ultimately, the main selling point here is the experience, and the biggest factor in all of that is the screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.09.2020
HP Envy 13-ba0005ns. Ultrabokk 13,3" potente (1099 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; good price; powerful hardware; high performance; elegant design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.06.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce MX350: Nachfolger der alten MX250 mit einer Performance wie die alte GTX 950 und basierend auf den selben Chip wie die GTX 1050 mit reduziertem Speicherbus (64 Bit).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Swift 3 SF313-52G-54JU
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1

Geräte mit der selben Grafikkarte

Huawei MateBook 14 2020 Intel
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.512 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 13-bb0062tu
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Envy 13-ba1028TU
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion 13-bb0154ng
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion 13-bb0667ng
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.24 kg
HP Probook 635 Aero G7, 4700U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 0.99 kg
HP Envy 13-ba1033tx
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba1018ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.3 kg
HP Elite c1030, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 13.50", 1.33 kg
HP Chromebook 11a-na0021nr
Mali-G72 MP3, Mediatek MT8 MT8183, 11.60", 1.07 kg
HP Chromebook 11a-nb0210ng
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.36 kg
HP EliteBook 830 G7, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.23 kg
HP Chromebook 11a-nb0000ns
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.4 kg
HP Envy 13-ba0006na
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba1097nr
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba0253ng
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion 13-bb0015cl
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.23 kg
HP EliteBook 845 G7 Ryzen 7 Pro 4750U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 PRO 4750U, 14.00", 1.39 kg
HP EliteBook 835 G7 23Y57EA
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 PRO 4650U, 13.30", 1.362 kg
HP EliteBook 830 G7
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U, 13.30", 1.29 kg
HP Envy 13-ba0002nt
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba0047tu
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
HP ProBook 430 G7, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.49 kg
HP ProBook 4340s-C5C86EA
HD Graphics 4000, Core i3 3110M, 13.30", 2 kg
HP Envy 13-aq1048tu
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.17 kg
HP Envy 13-aq1004ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1195nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.17 kg
HP Envy 13-aq0044nr
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy 13-ba0005ns
Autor: Stefan Hinum, 19.07.2020 (Update: 19.07.2020)