Notebookcheck

HP Pavilion dv6500t

HP Pavilion dv6500t
HP Pavilion dv6500t

HP Pavilion dv6500t

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv6500t
HP Pavilion dv6500t
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.9 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 83%, Leistung: 68%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 78% Mobilität: 60%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: 50%

Testberichte für das HP Pavilion dv6500t

HP Pavilion dv6500t Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The HP Pavilion dv6500t is a “Santa Rosa” equipped update to the very popular dv6000t series of mainstream laptops, which topped the NotebookReview.com Most Popular Laptops chart for quite a while. A 15.4” widescreen, consumer-oriented laptop, it delivers a solid, well-rounded package that updates the HP lineup nicely. If you need something that can last at least two hours on a charge to take notes during class, the dv6500t’s 6-cell battery more than accomplishes that. Rather than select the 12-cell which lifts the back and adds about an inch to the thickness, I opted for the “high-capacity” version of the standard 6-cell, which has a 16% increase in capacity. While word processing and moving a few files around, with wireless off and screen brightness at a lower but acceptable level, the battery lasted 4 hours and 1 minute. The 6-cell lasted for about 3 hours while watching a DVD with the screen at half brightness.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Preis/Leistung gut, Leistung zufriedenstellend, Display herausragend, Mobilität gut, Emissionen mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.07.2007
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 95% Mobilität: 80% Emissionen: 50%
69% HP Pavilion dv6500t
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The good: Includes HD DVD drive and HDMI port; touch-sensitive media controls; 802.11n Wi-Fi; good component mix for the price. The bad: Some options (including HD DVD drive) not available yet; disappointing battery life. The bottom line: HP's attractive Pavilion dv6500t is a well-designed 15-inch multimedia laptop that stands out from the mainstream crowd with touch-sensitive media controls and an HDMI output, but the standard battery could be better.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 6.9, Leistung 7, Ausstattung 7, Mobilität 4, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.06.2007
Bewertung: Gesamt: 69% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Mobilität: 40%
85% HP Pavilion dv6500t
Quelle: PC World Englisch EN→DE
A beautifully crafted consumer notebook, the new HP Pavilion dv6500t has backlit media controls and a stylish case that's made for showing off. Capable of serious work as well, it's a strong performer, yet fairly light (6.2 pounds) and easily totable. This well-designed multimedia notebook performs well, thanks to one of Intel's latest mobile processors.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 85, Leistung 82, Ausstattung 80, Preis/Leistung sehr günstig, Display mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.05.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 90% Leistung: 82% Ausstattung: 80% Bildschirm: 60%
80% HP Pavilion dv6500t
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
HP has scored big with its piano-lacquer Pavilion design, and the new HP Pavilion dv6500t sticks with it, adding minimal visual upgrades. The subtle wave-pattern pinstriping has been replaced by a more circular imprint, but the glossy black exterior and silver keyboard deck look as sharp and sleek as ever (fingerprint smudges notwithstanding). The biggest draw, however, is its Santa Rosa chipset, which churned out good performance numbers and very good battery life. (View our photo gallery.)
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Leistung mangelhaft, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.05.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 50% Bildschirm: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7100: Die T-Varianten sind die Standardversion für Notebooks und verbrauchen etwa 30-39 Watt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.9 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

HP Startseite
 Übersicht der HP Pavilion-Notebooks

Preisvergleich:
HP Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
HP Pavilion Notebooks bei Geizhals.at/eu
HP Notebooks bei Idealo.de

HP Notebooks im Notebookshop.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Compaq Presario C772eg
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2370
Lenovo IdeaPad Y510
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Sony Vaio VGN-NR21M
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
HP Compaq 6710s
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7300
Dell Latitude D830
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Compaq 2510p
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7600, 12.1", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 15-da1031tx
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.77 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
GeForce 930MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce0002ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP 15-da0058ns
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.8 kg
HP 17-by0016ng
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.45 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > HP Pavilion dv6500t
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.01.2013)