Notebookcheck

HP Compaq 6710s

HP Compaq 6710s
HP Compaq 6710s

HP Werbetext für das Compaq 6710s

Diese Lösung mit Intel Core 2 Duo-Prozessoren und einer eindrucksvollen Kombination von Business-Funktionen ist eine ausgezeichnete Wahl für alltägliche Computing-Anforderungen und beweist: niedrige Kosten bedeuten nicht geringe Leistung.

HP Compaq 6710s

Ausstattung / Datenblatt

HP Compaq 6710s
HP Compaq 6710s
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.6 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 50% Mobilität: 50%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Compaq 6710s

90% Office-Leistung ohne Extras
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das HP Compaq 6710s bringt vieles mit, was ein gutes Office-Notebook braucht. Ein ausreichend helles mattes (!) Display mit stabilen Farben und Kontrasten (in der Horizontalen) und eine hochwertige Tastatur machen das Arbeiten zur Freude. Die Leistungswerte sind für ein Office-Notebook fast schon "oversized" und bieten mehr als genug Reserve auch für anspruchsvollere Office-Anwendungen. Für die Geräteklasse sind die Mobilitätswerte passabel (154 Minuten Akku-Laufzeit bei Last; 2,65 kg inkl. Akku). Trotz knarzendem Gehäuse ist an der Verarbeitung nicht viel zu bemängeln, sie ist dem Preis-Leistungs-Verhältnis gut angemessen. Nicht so gut sieht es bei der Ausstattung aus. Nur 2 USB-Anschlüsse und keine Docking-Schnittstelle - bei einem Business-Notebook für 1100,- Euro erwartet man eigentlich mehr.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Gesamtwertung 90, Leistung 70, Display 50, Mobilität 50, Verarbeitung 70, Ergonomie 70, Ausstattung 50
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.07.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7300: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.6 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

HP Startseite
Übersicht der HP Business-Notebooks
Produktpräsentation für das HP Compaq 6710s

Preisvergleich:
HP Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
HP Computer bei Geizhals.at/eu
HP Notebooks bei Idealo.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad Y510
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Sony Vaio VGN-NR21M
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Dell Latitude D830
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700
HP Pavilion dv6500t
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7100

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Compaq Presario C772eg
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2370, 3.1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Compaq 2510p
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7600, 12.1", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
GeForce 930MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce0002ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP 15-da0058ns
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.8 kg
HP 17-by0016ng
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.45 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP 17-ca0012ng
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 17.3", 2.45 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > HP Compaq 6710s
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)