Notebookcheck
Dell Latitude D830
Dell Latitude D830

Dell Werbetext für das Latitude D830

Mehr Produktivität für Ihr Unternehmen durch dieses großartige Notebook mit erweiterten Sicherheits- und Leistungsfunktionen.

Links

Herstellerinfo:
Dell Startseite
 Notebook-Übersicht
 Produktseite für das Dell Latitude D830

Preisvergleich:
Dell Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Dell Notebooks bei Idealo.de

Dell Latitude D830

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude D830
Dell Latitude D830
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, WSXGA+, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3 kg
Preis
2000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 63%, Leistung: 71%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 83% Mobilität: 77%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 81%

Testberichte für das Dell Latitude D830

Für Anspruchsvolle
Quelle: c't - 10/08 Deutsch
Über 500 Euro muss niemand mehr für ein halbwegs praxistaugliches Notebook auf den Tisch legen. Doch gehobenen Ansprüchen werden diese Einstiegsmodelle nicht gerecht. Dell Latitude D830: umfangreich konfigurierbares, recht günstiges Business-Notebook, aber unter Last sehr laut, lahme 3D-Grafik, gute Laufzeit nur mit Zusatzakku, DVI nur am Dock
Mobilität gut, Leistung zufriedenstellend, Ergonomie gut, Display gut, Ausstattung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2008
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 80%
Extrem schneller Arbeiter
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 9-10/07 Deutsch
Im Test fielen die guten Systemleistungen positiv auf. Durchaus Sinn ergibt dabei die Kombination des Prozessors mit einer Shared-Memory-Grafikelektronik.
Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 24.09.2007
Leistung: 80%
92% Kraftakt
Quelle: TV Movie Multimedia - 8/07 Deutsch
Im Test waren sieben Notebooks mit Bewertungen von 1,44 bis 1,86. Das D 830 ist kein Multimedia-Spezialist, aber schnell. Wer mehr will, stellt sich im Internet seinen eigenen Dell-Rechner zusammen.
gut (1,77); Preis/Leistung befriedigend
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 24.09.2007
Bewertung: Gesamt: 92% Preis: 70%
15.4-Zoll Notebooks mit Santa Rosa
Quelle: c't Deutsch
Dell Latitude D830: vielseitig konfigurierbares Business-Notebook mit langer Laufzeit und gutem Display. DVI gibts nur an den Docking-Stationen, ein Kartenleser fehlt. Drei Display-Auflösungen, vier WLAN-Chips, alle Prozessoren vpm T7100 bis T7700, drei Grafiklösungen, viele Festplatten inklusive einer SSD, HSDPA/UMTS-Modem, XP oder Vista, Unfall- und Diebstahlsversicherungen - sein Latitude D830 kann sich der Kunde ganz nach Wunsch zusammenstellen.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Display sehr gut, Mobilität sehr gut, Leistung zufriedenstellend, Ausstattung gut, Ergonomie sehr gut, Emissionen sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.08.2007
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%
85% Test Dell Latitude D830 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Dell Latitude D830 erfüllt im Großen und Ganzen unsere Anforderungen an ein vernünftiges Business Notebook. Speziell in Richtung Leistung und Performance hat es dem Vorgänger D820 doch einiges voraus. Dies hängt jedoch auch mit der guten Ausstattung unsres Testgerätes zusammen. Mit einem besonders robusten und dauerhaften Magnesiumgehäuse kommt das Latitude D830 der Forderung nach einem langlebigen und unverwüstlichen Chassis eines Business-Notebooks nach. Auch das dezente Design passt gut zu dieser Qualifikation.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 85, Leistung 77, Display 80, Mobilität 84, Ergonomie 87, Verarbeitung 92, Emissionen 73
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 03.07.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 77% Bildschirm: 80% Mobilität: 84% Gehäuse: 92% Ergonomie: 87% Emissionen: 73%

Ausländische Testberichte

70% Dell Latitude D830
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Excellent battery life and warranty make this corporate laptop a real bargain. Dell's corporate Latitude range combines business stability with high-street prices. The Latitude D830 (£660 inc. VAT) is a highly usable system with a great warranty, but low performance lets it down slightly.
3.5 von 5, Preis gut, Mobilität gut, Leistung mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.05.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 50% Mobilität: 80%
Dell Latitude D830 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Dell Latitude D830 is the successor to the Latitude D820, a mid sized business notebook with a 15.4" screen and the new Santa Rosa platform. Weighing in at nearly six pounds it tips the scales at the upper end of the thin-and-light category. Pricing as of this writing starts at $899, and like most Dell notebooks there are plenty of customization options available. When I began looking for a laptop nearly a month ago my primary objective was to find a solid machine that would last me through four years of college. My last notebook was an old Inspiron 500m which I deemed sufficiently thin-and-light for heavy travel and light tasks so I began looking into a larger, more powerful machine though I did not want a full-out desktop replacement. As this notebook would also be a graduation gift, price was not an object and I wanted something that was really something! Being a long time Dell user, my initial inclination was towards a Dell, but I looked into machines of other brands as well. HP and Asus dropped out early on due to cosmetic preferences, but I put some consideration on the 14 and 15 inch Lenovo T60 series.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Preis/Leistung schlecht, Leistung gut, Mobilität mangelhaft, Verarbeitung gut, Emissionen gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 29.07.2007
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Emissionen: 80%
Recensione Dell Latitude D830
Quelle: Notebook Italia Italienisch IT→DE
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 22.01.2008
Bewertung: Bildschirm: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7700: Schnellste Merom basierte Core 2 Duo Variante mit 35 Watt TDP. Die Penryn Nachfolger waren bei gleichem Takt minimal schneller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
82.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Compaq Presario C772eg
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2370
Lenovo IdeaPad Y510
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Sony Vaio VGN-NR21M
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
HP Compaq 6710s
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7300
HP Pavilion dv6500t
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7100

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Compaq 2510p
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7600, 12.1", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 1.87 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H, 15.6", 1.82 kg
Dell Inspiron 15 3580, i5-8265U
Radeon 520, Core i5 8265U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 3581
Radeon 520, Core i3 7020U, 15.6", 2.18 kg
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Radeon 520, Core i5 8265U, 17.3", 2.79 kg
Dell XPS 15 7590 9980HK GTX 1650
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i9 9980HK, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15-3580, i7-8565U
Radeon 520, Core i7 8565U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.95 kg
Dell Inspiron 15 3576-9HRPY
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.25 kg
Dell Inspiron 15 7570-0CH38
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 15 3578
Radeon R5 M420, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 15 7572
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 14 5471-5MPNF
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1 Black Edition
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.074 kg
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.33 kg
Dell Vostro 14 5471-48619955SLV
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.69 kg
Dell XPS 15 9570 Core i9 UHD
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.014 kg
Dell Inspiron 15 5580
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.77 kg
Dell Inspiron 15 7570, GeForce MX130
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 3576
Radeon 520, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Dell Latitude D830
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)