Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Pavilion dv8000t

HP Pavilion dv8000t
HP Pavilion dv8000t

HP Pavilion dv8000t

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv8000t
HP Pavilion dv8000t
Prozessor
Intel Core Duo T2500 2 x 2 GHz (Intel Core Duo)
Grafikkarte
Bildschirm
17.10 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, WXGA, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.4 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 85%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 95% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Pavilion dv8000t

80% Multimedia might for a reasonable price.
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
When we reviewed the Pavilion dv8000z two months ago, it earned an Editors’ Choice for its slick design, multimedia chops, and bright display. If it didn’t impress you then, it should now. This 17-inch desktop replacement is now outfitted with a dual-core processor and superior graphics. The dv8000t looks and feels the same as its predecessor but with a serious boost in performance and features. This machine still has its sloped silver-and-black design. Altec Lansing speakers line the front, and a beautiful bright 17-inch display offers good horizontal and vertical viewing angles. The full-sized keyboard is still a draw, as is the row of extra function keys that control sound, wireless Ethernet, and the calculator.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Display sehr gut, Leistung schnell, Akkulaufzeit gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.06.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 85% Bildschirm: 95%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7400: Untere Mittelklasse Grafikkarte von NVIDIA, die jedoch langsamer ist als die Konkurrenzkarte X1400 von ATI. Die Karte ist durch den 64 Bit (bzw. sogar teilweise nur 32 Bit) breiten Speicherbus nur für anspruchslose Spiele geeignet.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle.

Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)


T2500: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.10": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.4 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Testberichte für HP Pavilion dv8000t

Links

HP Startseite
Übersicht
der HP Pavilion-Notebooks

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dv8299XX
GeForce Go 7400, Core Duo T2600

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Envy 15-ep0017np
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Envy 15-ep0123tx
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Omen 15-en0006na
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.37 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0042ns
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.35 kg
HP Omen 15-ek1047nf
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.5 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0033ns
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 0 kg
HP Omen 15-en0017ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-ek0009nw
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Omen 15-ek0015ns
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Omen 15-ek0003np
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Envy 15-ep0813no
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
HP Omen 15-en1010ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-ek0600nd
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Envy 15-ep008n
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
HP Envy 15-ep0016tx
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0021ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 16-A0029NS
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 16-A0023NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 16-A0008NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.4 kg
HP Pavilion 15-ec1155nd
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2 kg
HP Omen 15-en0009ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-en0004ns
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.5 kg
HP Omen 15-ek0001nc
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.5 kg
HP Envy 15-ep0015nl
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
HP Gaming Pavilion 15-ec1005ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.60", 2 kg
HP Omen 15-dh1020tx
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.4 kg
HP Omen 17-cb1278ng
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 3.31 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0031ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.35 kg
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > HP Pavilion dv8000t
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)