Notebookcheck

HP ProBook 4720s -XT947UT

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 4720s -XT947UT
HP ProBook 4720s -XT947UT (ProBook 4720s Serie)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
3.3 kg
Preis
1100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das HP ProBook 4720s -XT947UT

80% HP ProBook 4720s delivers the goods
Quelle: Fudzilla Englisch EN→DE

HP’s ProBook 4720s delivers good performance in a stylish package at a very reasonable price tag. There’s really not much more one could ask for. Intel’s Core i3 380M is relatively fast and despite its 35W TDP rating, it’s pretty cool and doesn’t suck up too much power. AMD HD 6370 graphics are a good match for the CPU and the 17-inch matte screen doesn’t disappoint either.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.01.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
80% HP ProBook 4720s delivers the goods
Quelle: Fudzilla Englisch EN→DE
HP’s ProBook 4720s delivers good performance in a stylish package at a very reasonable price tag. There’s really not much more one could ask for. Intel’s Core i3 380M is relatively fast and despite its 35W TDP rating, it’s pretty cool and doesn’t suck up too much power. AMD HD 6370 graphics are a good match for the CPU and the 17-inch matte screen doesn’t disappoint either. At just under 3kg, the 4720s is rather compact for a 17-inch laptop, especially if you factor in the 8-cell battery and the impressive battery life. We like the design as well, but most of all we love the affordable price tag. You would be hard pressed to find anything better in the €699 to €799 price range. The only major downside is the somewhat awkward and unconventional touchpad, but it’s heavily outweighed by the rest of the package. Basically, the ProBook 4720s just got under our skin. It managed to exceed our expectations and proved to be a very good product in its price range. We have no qualms about recommending it to anyone in need of a serious desktop replacement, at home, at work or anywhere else.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.01.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Radeon HD 6370M: Umbenannte HD 5470 mit 80 Shaderprozessoren, UVD2 Videoprozessor und DirectX11 Support.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

380M: Der Core i3-380M taktet maximal mit 2.54 GHz und bietet keine automatische Übertaktung per Turbo Boost. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.3 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).

80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP ProBook 4720s-XX802EA
Radeon HD 6370M, Core i5 480M
HP Pavilion dv7-4272us
Radeon HD 6370M, Phenom II X3 P860

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Omen 15-dh0015ns
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.6 kg
HP Omen 15-DC0015NS
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
HP Omen 15-dh0009ng
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.63 kg
HP Gaming Pavilion 17-cd0222ng
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 17.3", 2.77 kg
HP Omen 15-dc1002ns
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP Omen 17-cb0006ng
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 3.31 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0205ng
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.28 kg
HP Pavilion Gaming 15-cx0004ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 17-an102nd
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 3.8 kg
HP Omen X 2S 15-dg0075cl
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.38 kg
HP Omen 15-dh0105tx
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
HP Pavilion 15-dk0042tx
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0010nr
GeForce GTX 1050 (Laptop), Ryzen 5 3550H, 15.6", 2.25 kg
HP Gaming Pavilion 15-cx0140tx
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.17 kg
HP OMEN 17-an105ns
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.8 kg
HP OMEN 15-dc1001ns
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP OMEN 15-dc0012ns
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0009ng
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.375 kg
HP OMEN 15-dc0004ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.4 kg
HP Omen X 2S 15
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
HP Pavilion 17-cd0228ng
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.77 kg
HP Omen 17-cb0005ng
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 3.3 kg
HP Omen 15-dc1303ng
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.38 kg
HP Omen 15-dc0006ur
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP Pavilion 17-ab402ng
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.07 kg
HP Pavilion 15-cx0025nf
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.4 kg
HP Gaming Pavilion 15-cx0205ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP ProBook 4720s -XT947UT
Autor: Stefan Hinum, 26.01.2011 (Update:  9.07.2012)