Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HTC Vive 2: Wireless, mit 120Hz, 4K-Displays und schon zur CES 2017?

Der Nachfolger zur HTC Vive soll schon in den Startlöchern scharren, wird in Taiwan gemunkelt.
Der Nachfolger zur HTC Vive soll schon in den Startlöchern scharren, wird in Taiwan gemunkelt.
Bereits zur CES 2017 Anfang Jänner könnte HTC den Nachfolger für das VR-Headset Vive vorstellen, wird aus Taiwan berichtet. Mit höherer Refresh-Rate, zwei 4K-Displays und kabelloser Verbindung zum PC soll es ein substantielles Upgrade werden.
Alexander Fagot,

Dass HTC an einem Nachfolger für das VR-Headset Vive arbeitet, ist nicht überraschend, dass es schon zur CES 2017 in wenigen Tagen so weit sein soll, dagegen sehr wohl. Die taiwanesische Central News Agency hat laut Digitimes berichtet, dass HTC die Vive 2 bereits Anfang Jänner in Las Vegas vorstellen will. Zudem dürfte es sich nicht um ein kleines Upgrade handeln. Neben einer höheren Refresh-Rate von 120 Hz im Vergleich zu den aktuellen 90 Hz, sollen die beiden Displays auch noch jeweils 4K-Auflösung mitbringen. Wie beim Vorgänger ist natürlich ein entsprechend leistungsfähiger PC nötig, um die Brille zu befeuern, die Anforderungen dürften aufgrund der beiden 4K-Displays eher noch gestiegen sein.

Ein Wireless Upgrade-Kit für die Verbindung zwischen HTC Vive und PC gibt es zwar schon, doch die Vive 2 dürfte das nicht mehr benötigen, sie kann von sich aus kabellos Verbindung zum PC aufnehmen und damit mehr Bewegungsfreiheit ermöglichen. In China hat HTC die erste Version der Vive bereits um 10 Prozent im Preis gesenkt, diese Preissenkung ist im europäischen Vive Onlineshop derzeit allerdings noch nicht nachvollziehbar. Bei uns kostet sie offiziell immer noch 899 Euro. Bis zur CES dauert es nicht mehr lange, wir werden also in wenigen Tagen erfahren, ob es sich bei der Nachricht aus Taiwan um eine Ente gehandelt hat oder nicht.

Quelle(n)

http://www.digitimes.com/news/a20161228PD202.html

via: http://www.gsmarena.com/wireless_htc_vive_2_rumored_for_ces_unveiling-blog-22422.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8348 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > HTC Vive 2: Wireless, mit 120Hz, 4K-Displays und schon zur CES 2017?
Autor: Alexander Fagot, 29.12.2016 (Update: 29.12.2016)