Notebookcheck

Halo: The Master Chief Collection läuft auf der Xbox Series X & S mit 120 fps

Das Upgrade auf die Xbox-Konsolen der nächsten Generation lohnt sich für Halo-Fans, zumindest solange ein 120 Hz TV zur Verfügung steht. (Bild: Microsoft)
Das Upgrade auf die Xbox-Konsolen der nächsten Generation lohnt sich für Halo-Fans, zumindest solange ein 120 Hz TV zur Verfügung steht. (Bild: Microsoft)
Halo Infinite mag erst im nächsten Jahr erscheinen, Microsoft hat nun aber bestätigt, dass die Master Chief Collection auf beiden Xbox-Konsolen der nächsten Generation mit 120 Bildern pro Sekunde gespielt werden kann. Dazu wird das Unternehmen nur kurz nach dem Launch der Konsolen ein kostenloses Update veröffentlichen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Microsoft hat im unten eingebetteten Tweet angekündigt, dass am 17. November 2020 ein kostenloses Update für die Konsolen-Version von Halo: The Master Chief Collection (ca. 29 Euro auf Amazon) veröffentlicht wird, durch welches sowohl die Kampagne als auch der Multiplayer auf der Xbox Series X und auf der Xbox Series S mit 120 Bildern pro Sekunde gespielt werden können. Auf der Xbox Series X läuft das Spiel dabei sogar in nativer 4K-Auflösung, wobei die Formulierung auf eine dynamische Auflösung hindeutet, die bei anspruchsvollen Szenen reduziert wird.

Auf beiden Konsolen der nächsten Generation wird darüber hinaus der Split-Screen-Multiplayer verbessert, das Sichtfeld lässt sich vom Spieler künftig anpassen. Ebenfalls nett: Der Multiplayer klappt auch mit Spielern, die den Titel auf einer Xbox One abspielen, auch wenn die Nutzer der neueren Konsolen durch die höhere Bildrate einen minimalen Vorteil haben könnten.

Das Update steht allen Spielern zur Verfügung, unabhängig davon, ob diese das Spiel über den Game Pass zocken oder aber auf Disk oder digital besitzen. Die Master Chief Collection enthält mittlerweile insgesamt sechs Spiele: Halo Combat Evolved Anniversary, Halo 2: Anniversary, Halo 3, Halo 4, Halo: ODST und Halo: Reach, lediglich Halo 5: Guardians ist nicht Teil der umfangreichen Spielsammlung.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Halo: The Master Chief Collection läuft auf der Xbox Series X & S mit 120 fps
Autor: Hannes Brecher, 22.10.2020 (Update: 22.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.