Notebookcheck

Acer präsentiert drei neue Predator & Nitro Gaming-Monitore: 280 Hz ab 449 Euro

Der Acer Predator X34 GS bietet ein ultrabreites, gekrümmtes und 180 Hz schnelles Panel samt Support für Nvidia G-Sync. (Bild: Acer)
Der Acer Predator X34 GS bietet ein ultrabreites, gekrümmtes und 180 Hz schnelles Panel samt Support für Nvidia G-Sync. (Bild: Acer)
Acer hat sein Portfolio an Gaming-Monitoren um drei neue Modelle erweitert, von einem 280 Hz schnellen 24,5 Zöller zum fairen Preis über einen 170 Hz WQHD 27-Zöller bis hin zum stark gekrümmten, 34 Zoll großen Predator X34 GS sind gleich mehrere spannende Modelle dabei.
Hannes Brecher,

Acer Predator XB253Q GW: Hohe Bildrate zum fairen Preis

Mit dem kleinsten der neuen Monitore bietet Acer eine neue Alternative zum Asus TUF Gaming VG259QM (ca. 379 Euro auf Amazon). Dabei setzt der XB253Q auf ein 24,5 Zoll großes, 280 Hz schnelles IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Der Monitor bietet eine Reaktionszeit von einer Millisekunde, per Overdrive kann diese sogar auf 0,5 ms reduziert werden. Um Tearing zu vermeiden wird Nvidia G-Sync unterstützt.

Die Darstellung von HDR-Inhalten ist möglich, die Zertifizierung nach VESA DisplayHDR 400 spricht aber für Einsteiger-HDR. Als kleine Extras gibts einen RGB-Lichtstreifen an der Vorderseite sowie einen höhenverstellbaren Standfuß. Der Acer Predator XB253Q GW wird voraussichtlich ab dem 1. Quartal 2021 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 449 Euro erhältlich sein.

Acer Predator X34 GS: Groß, schnell und gekrümmt

Wer größere Displays bevorzugt, für den bietet Acer den neuen Predator X34 GS an. Mit einer Diagonale von 34 Zoll, einem Seitenverhältnis von 21:9 und einer leichten Krümmung im Radius 1.900R wird jede Menge Platz geboten. Zu den technischen Highlights zählen die Bildfrequenz von 180 Hz samt Unterstützung für Nvidia G-Sync sowie die UWQHD-Auflösung. 

Auch bei diesem Modell spezifiziert der Hersteller eine Reaktionszeit von einer Millisekunde sowie eine Zertifizierung nach VESA DisplayHDR 400. Der DCI-P3-Farbraum soll zu 98 Prozent dargestellt werden können. Der Acer Predator X34 GS wird voraussichtlich ab Dezember 2020 für 1.099 Euro verfügbar sein.

Acer Nitro XV272U KV: 27 Zoll, WQHD und 170 Hz

Der neueste Acer Nitro-Monitor kombiniert eine ordentliche WQHD-Auflösung mit einer Bildfrequenz von 170 Hz und einer Reaktionszeit von einer Millisekunde. Der DCI-P3-Farbraum kann zu 95 Prozent dargestellt werden, das IPS-Panel sorgt für große Betrachtungswinkel.

Als kleines Extra bietet der Monitor LightSense- und ColorSense-Sensoren, sodass die Helligkeit und die Farbtemperatur automatisch an die Umgebung angepasst werden können. Über den ProxiSense-Anwesenheitssensor kann der Bildschirm gedimmt werden, wenn der Nutzer den Raum verlässt. Der Acer Nitro XV272U KV wird voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2021 für 499 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Acer präsentiert drei neue Predator & Nitro Gaming-Monitore: 280 Hz ab 449 Euro
Autor: Hannes Brecher, 21.10.2020 (Update: 20.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.