Notebookcheck

Huawei Ascend P7: Weitere Details zum Nachfolger des Ascend P6

Huawei Ascend P7: Weitere Details zum Nachfolger des Ascend P6
Huawei Ascend P7: Weitere Details zum Nachfolger des Ascend P6
Mit seinem kommenden Smartphone-Flaggschiff Ascend P7 will Huawei nicht nur einen attraktiven Nachfolger für das Ascend P6 auf den Markt bringen, sondern auch zu den High-End-Smartphones der Konkurrenz aufrücken. Ob das gelingt?

Keine Frage, auch Huawei baut schicke Smartphones. Bei den High-End-Smartphones kann Huawei allerdings derzeit nicht mit der Konkurrenz mithalten, wenn es um das Gesamtpaket aus Preis und Leistungs geht. Mit dem Nachfolger des Ascend P6 namens Ascend P7 will Huawei wieder zu den Top-Smartphones von Samsung und Co. aufschließen. Laut den bisher kursierenden Gerüchten dürfte es Huawei dabei nicht leicht haben.

Will man den aktuellen Gerüchten zu Huaweis Ascend P7 glauben, dann wird das kommende Ascend P7 nach aktuellen Maßstäben eher mit Smartphones der gegenwärtig gehobenen Mittelklasse und High-End-Smartphones, die schon wieder einige Zeit auf dem Markt sind, gleichziehen können. Zwar soll das Ascend P7 mit einer Bauhöhe von unter 7 Millimetern wieder schön flach daherkommen, bei den Kernkomponenten des P7 finden sich aber keine wirklichen Highlights, wie ein besonders schneller Prozessor oder ein sehr hoch auflösendes Display.

Ein aktueller Leak von @evleaks scheint dies und die bisherigen Gerüchte zu den technischen Spezifikationen des Ascend P7 zu bestätigen. Laut @evleaks ist das Ascend P7 von Huawei tatsächlich mit dem in 28-nm-Fertigung produzierten Quadcore-Prozessor HiSilicon V9R1 Kirin 910 Hi6620 mit Mali-450 MP4 aus dem Hause Huawei ausgerüstet. Ersten angeblichen Scores im Benchmark AnTuTu zufolge, soll dieser SoC langsamer als beispielsweise der Snapdragon 801 sein, der in Phones wie dem OnePlus One oder dem Oppo Find 7 zu finden ist.

Weiterhin bietet das Acend P7 gemäß dem Tweet ein 5 Zoll großes Full-HD-Display mit 1920 x 1080 Pixeln, 2 GByte RAM, 16 GByte Flashspeicher, einen microSD-Slot, zwei Kameras mit 13 (hinten) und 8 MPixeln (vorne) sowie einen Akku mit einer Kapazität von 2500 mAh. Wir dürfen also gespannt sein, zu welchem Preis uns Huawei das Ascend P7 servieren wird. Die chinesische Konkurrenz von Oppo und Co. bietet schon jetzt vergleichbare Smartphones mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-04 > Huawei Ascend P7: Weitere Details zum Nachfolger des Ascend P6
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.04.2014 (Update: 25.04.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.