Notebookcheck Logo

Huawei enthüllt das günstige MatePad SE mit 16:10-Display, Kirin 710A und HarmonyOS 2

Das Huawei MatePad SE präsentiert sich als günstigere Alternative zum regulären MatePad. (Bild: Huawei)
Das Huawei MatePad SE präsentiert sich als günstigere Alternative zum regulären MatePad. (Bild: Huawei)
Huawei hat heute ein Tablet vorgestellt, das als günstigere Alternative zum regulären MatePad positioniert wird. Dabei macht der Hersteller nur kleinere Kompromisse, sodass das Tablet eine passable Performance und ein ordentliches Display sowie Stereo-Lautsprecher bieten soll.

Das neue Huawei MatePad SE richtet sich an Kunden, die eine minimal günstigere Alternative zum Huawei MatePad 10.4 (ca. 185 Euro auf Amazon) suchen. Huawei spart an mehreren Stellen, um den Preis zu reduzieren. Allen voran schrumpft das Display von 10,4 Zoll auf 10,1 Zoll, die Auflösung sinkt auf 1.920 x 1.200 Pixel, das IPS-Panel bietet aber dieselbe Farbraum-Abdeckung wie beim teureren Modell.

Huawei verbaut einen HiSilicon Kirin 710A SoC, der vier leistungsstarke ARM Cortex-A73-Rechenkerne mit Taktfrequenzen bis 2,0 GHz und vier sparsamen Cortex-A53-Kerne bei 1,7 GHz besitzt. Dazu gibts 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher, der durch eine microSD-Speicherkarte erweitert werden kann. Für die Multimedia-Nutzung stehen Stereo-Lautsprecher zur Verfügung.

Gespart wird auch bei den Kameras – Huawei verbaut eine 2 Megapixel Frontkamera, die Videos nur in 720p-Auflösung aufzeichnen kann, und eine 5 MP Hauptkamera, die zumindest 1.080p-Videos aufzeichnen kann. Der Akku schrumpft von 7.250 mAh auf nur 5.100 mAh, obwohl das MatePad SE mit einer Bauhöhe von 7,85 Millimetern sogar einen halben Millimeter dicker ist als das MatePad 10.4. Der Akku kann über USB-C mit bis zu 10 Watt aufgeladen werden. Wie bei Huawei mittlerweile üblich setzt das MatePad SE nicht auf Android, sondern auf HarmonyOS 2.0.

Preise und Verfügbarkeit

Das Huawei MatePad SE wird in China mit 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher für 1.499 Yuan (ca. 216 Euro) angeboten, das Modell mit derselben Speicher-Ausstattung und einem LTE-Modem wird für 1.699 Yuan (ca. 245 Euro) angeboten. Details zu einem möglichen Launch in Europa wurden noch nicht bestätigt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Huawei enthüllt das günstige MatePad SE mit 16:10-Display, Kirin 710A und HarmonyOS 2
Autor: Hannes Brecher, 28.04.2022 (Update: 28.04.2022)