Notebookcheck

Huawei trickst beim globalen Honor 9X-Launch für die Google-Apps (Hands-On-Video)

Das Honor 9X ist in Europa im Detail anders als das Honor 9X in China, hat aber Google-Services an Bord.
Das Honor 9X ist in Europa im Detail anders als das Honor 9X in China, hat aber Google-Services an Bord.
Das Honor 9X ist in Europa gelandet und das trotz US-Bann mit Google-Services und Apps. Wie das geht? Huawei trickst ein wenig, nimmt eine bereits ältere, zertifizierte Hardware und baut sie ein wenig in Richtung Honor 9X um. Das hat Vor- und Nachteile im Vergleich zur China-Version des Honor 9X.
Alexander Fagot,

Was tut man nicht alles, um Google-Partner zu sein? Huawei mittlerweile eine ganze Menge. Beispiel: Das Honor 9X, welches ab sofort auch global gestartet ist und sich im Detail doch deutlich vom Honor 9X in China unterscheidet. De facto ist es kein Honor 9X sondern eher ein Huawei P Smart Z und bietet etwa nicht den Kirin 810 sondern stattdessen den Kirin 710F. Vom chinesischen Honor 9X Pro erbt das europäische Honor 9X die Triple-Cam, der Fingerabdrucksensor ist allerdings hinten und nicht an der Seite. Huawei nimmt de facto also ein Pre-US-Bann - Google-zertifiziertes Smartphone, ändert die Hardware minimal und nennt es in Europa einfach Honor 9X, nur um hierzulande die Google-Services bieten zu können. Ein genialer Schachzug, wird sich aber wohl nicht ad Infinitum betreiben lassen.

Mit seinem notch-freien 6,59 Zoll IPS-Display mit 2.340 x 1.080 Pixel Auflösung, 16 Megapixel Pop-Up-Selfie-Cam sowie 48 Megapixel Triple-Cam inklusive 8 Megapixel Superweitwinkel-Cam und 2 Megapixel Bokeh-Shooter ist das Honor 9X in der EU kein schlechtes Angebot im Niedrigpreis-Segment, bleibt mit seinem älteren 12 nm Kirin 710F aber etwas hinter dem mit 7 nm Kirin 810 bestückten China-Modell zurück. Im schwarzen oder blauen 8,8 mm dünnen Gehäuse mit ikonischem "X"-Design steckt ein 4.000 mAh Akku, mit 4 GB RAM und 128 GB erweiterbarem Speicher ist das Honor 9X für ein Midrange-Handy zudem gut bestückt. Zum Preis hat sich Honor noch nicht geäußert. Unten ein Hands-On-Video von unseren XDA-Developer-Kollegen aus den USA.

 

 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Huawei trickst beim globalen Honor 9X-Launch für die Google-Apps (Hands-On-Video)
Autor: Alexander Fagot, 25.10.2019 (Update: 25.10.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.