Notebookcheck Logo

Ikea enthüllt den Dirigera Smart Home Hub mit Matter-Support sowie eine neue App

Der Ikea Dirigera Smart Home Hub unterstützt bereits den brandneuen Matter-Standard. (Bild: Ikea)
Der Ikea Dirigera Smart Home Hub unterstützt bereits den brandneuen Matter-Standard. (Bild: Ikea)
Nach acht Jahren erhält der Ikea Trådfri Hub endlich einen Nachfolger, der es in sich hat. Denn während das ältere Modell den Fokus auf smarte Beleuchtung gesetzt hat, unterstützt Dirigera den brandneuen Matter-Standard, wodurch Geräte von dutzenden Herstellern gesteuert werden können.

Ikeas neuer Dirigera Smart Home Hub präsentiert sich als unauffälliger, weißer Zylinder mit einem Durchmesser von 11,2 Zentimetern und einer Bauhöhe von gerade einmal 2,7 Zentimetern. Auf der Rückseite finden sich ein USB-C-Anschluss und ein Ethernet-Port. Im Inneren des Dirigera Hub befinden sich Antennen für Wi-Fi (2,4 GHz und 5 GHz), Zigbee und Thread.

Der Hub kann als Thread Border Router fungieren, sprich Informationen zwischen Geräten im Thread- und im WLAN-Netzwerk austauschen. Die WLAN-Verbindung soll erst durch ein Update nach dem Launch ermöglicht werden, zum Verkaufsstart wird zwangsläufig eine Ethernet-Verbindung zum Heimnetzwerk vorausgesetzt. Die große Besonderheit des Dirigera Smart Home Hub ist die Kompatibilität zu Matter, dem brandneuen Smart-Home-Standard, der von allen großen Herstellern von entsprechenden Geräten unterstützt wird, inklusive Samsung, Google, Philips Hue und sogar Apple.

Dadurch kann der Hub zahlreiche Geräte von Drittanbietern steuern. Ikea hat bisher allerdings nicht bestätigt, welche der bereits erhältlichen Smart-Home-Produkte des Unternehmens mit Matter kompatibel sein werden, der Konzern beteuert lediglich, dass "die meisten" Produkte, die in Zukunft auf den Markt kommen werden, den neuen Standard unterstützen werden. 

Der Dirigera Smart Home Hub kommt voraussichtlich im Oktober auf den Markt, zusammen mit einer brandneuen App, die ausschließlich in Verbindung mit diesem Hub genutzt werden kann. Ikea hat noch keine Details zum Preis bestätigt, der neue Hub soll aber teurer werden als der aktuelle Ikea Trådfri (ca. 45 Euro auf Amazon).

Quelle(n)

Ikea, via The Verge

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Ikea enthüllt den Dirigera Smart Home Hub mit Matter-Support sowie eine neue App
Autor: Hannes Brecher, 25.05.2022 (Update: 25.05.2022)