Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kat Walk C2: Dieses multidimensionale Laufband soll VR-Gaming auch auf kleinem Raum mit Haptik ermöglichen

Kat Walk C2: Neues Laufband für die virtuelle Realität
Kat Walk C2: Neues Laufband für die virtuelle Realität
Kat VR bringt mit dem Walk C2 ein neues multidimensionales Laufband auf den Markt, welches auch bei beengten Platzverhältnissen eine besonders immersive VR-Erfahrung ermöglichen soll.
Silvio Werner,

Kat VR ist bereits für seine VR-Laufbänder bekannt und hat mit dem Kat Walk C2 nun ein neues Modell angekündigt. Das System soll im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne finanziert werden.

Das Kat Walk C 2 wird vom Hersteller als VR-Laufband der zweiten Generation bezeichnet und soll natürliche Bewegungen bieten - und zwar in alle Richtungen und ohne Begrenzungen im Raum. So lässt sich das Laufband ohne Begrenzung in eine Richtung bewegen, was theoretisch zu einer extrem immersiven VR-Erfahrung führen soll. Zudem könnte sich Motion Sickness deutlich reduzieren, da die tatsächliche Bewegung mit derer im virtuellen Raum mehr oder minder gleich ist.

Die Latenz wird auf unter 10 Millisekunden beziffert, die Genauigkeit für die Bewegung auf unter 0,12 Millimeter. Die Präzision der Laufrichtung wird mit unter 0,3° angegeben. Verschiedene Positionen wie etwa das Ducken sind möglich und auch Sprünge werden unterstützt.

Das System erscheint in zwei Modellvarianten, wobei der Kat Walk C 2 Plus unter anderem ein haptisches Feedback mitbringt, so kann das Laufband vibrieren. Zudem ist nur die Plus-Variante zum haptischen Feedback eines Controllers kompatibel. Zusätzlich wird unter anderem die sitzende Position unterstützt und eine konfigurierbare LED-Beleuchtung verbaut.

Unterstützt werden Herstellerangaben zahlreiche VR-Systeme, so sollen alle Steam VR-Titel und auch alle Oculus Home-Titel kompatibel sein. Über einen speziellen Adapter ist zudem auch die PSVR mit dem Kat Walk C 2 nutzbar. Zudem befindet sich die Unterstützung für die Oculus Quest in Entwicklung.

Finanziert werden soll das Projekt im Rahmen einer Kickstarter Kampagne, die heute um 16:00 Uhr starten soll. Ab einem Betrag von 698 Dollar sollen Unterstützer ein Exemplar der Basis-Version erhalten, die Lieferung soll im Juli 2022 erfolgen. Da es sich um eine Kickstarter-Kampagne und damit um eine quasi um eine Vorbestellung handelt, wohnt auch der Unterstützung des Kat Walk C 2 ein finanzielles Risiko inne.

Die Oculus Quest 2 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4648 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Kat Walk C2: Dieses multidimensionale Laufband soll VR-Gaming auch auf kleinem Raum mit Haptik ermöglichen
Autor: Silvio Werner, 14.05.2022 (Update: 14.05.2022)