Notebookcheck

Kopierschutz: Denuvo kann in Spielen massiv Leistung kosten

Kopierschutz: Denuvo kann in Spielen massiv Leistung kosten
Kopierschutz: Denuvo kann in Spielen massiv Leistung kosten
Einem aktuellen Test zufolge hat der Denuvo-Kopierschutz zum Teil massiv negative Auswirkungen auf die Performance von Videospielen, wobei insbesondere Nutzer einer älteren CPU von der Entfernung des Kopierschutzes profitieren.

Während es jahrelang so aussah, als seien lediglich reine Online-Titel vor der sehr zeitnahen Verfügbarkeit von Raubkopien geschützt, bietet der Denuvo-Kopierschutz aktuell bei einigen Titeln zumindest für wenige Wochen bis Monate Spieleentwicklern einen entsprechenden Schutz. Bei Spielern ist die Technik unbeliebt, da diese einen negativen Einfluss auf die Performance haben soll.

In einem Test wurde dieser Einfluss nun in sieben Titeln quantifiziert. Konkret testete der YouTube-Nutzer Overlord Hitmen, Abzu, Sherlock Holmes the Devil's Daugher, Mass Effect: Andromeda, Mad Max, Agents of Mayem und Sniper: Ghost Warrior 3. Bei allen Titeln wurde der Kopierschutz vom Entwickler nachträglich entfernt.

Der Test selbst fand auf einer performanten GeForce GTX 1080 Ti statt, als Prozessor kam der betagte Core i7 2600K zum Einsatz. Overlord nutzte teilweise hohe Grafikeinstellung, was die Aussagekraft des Tests ein wenig mildert, da Denuvo insbesondere eine hohe CPU-Last unterstellt wird.

Die Ergebnisse des Tests sind letztlich weniger eindeutig: So läuft etwa Mass Effect: Andromeda bezogen auf die minimalen Bilder in der Sekunde fast doppelt so schnell, über alle Titel hinweg beschleunigt sich das Spielerlebnis bei Betrachtung der durchschnittlichen Bildwiederholrate um lediglich 3,8 Prozent. Grundsätzlich dürfte sich durch die Entfernung insbesondere bei CPU-lastigen Spielen in Kombination mit älteren Prozessoren ein Performancevorteil ergeben, in der Praxis wird die Performance allerdings meist durch die GPU limitiert.

Quelle(n)

Keine Kommentare zum Artikel

Fragen, Anregungen, zusätzliche Informationen zu diesem Artikel? - Uns interessiert Deine Meinung (auch ohne Anmeldung möglich)!

Keine Kommentare zum Artikel / Antworten

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Kopierschutz: Denuvo kann in Spielen massiv Leistung kosten
Autor: Silvio Werner, 10.08.2018 (Update: 10.08.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.