Notebookcheck

Steam-Umfrage: 4K-Gaming nach wie vor Randerscheinung, Nvidia dominiert Spielemarkt

Steam-Umfrage: 4K-Gaming nach wie vor Randerscheinung, Nvidia dominiert Spielemarkt (Symbolfoto)
Steam-Umfrage: 4K-Gaming nach wie vor Randerscheinung, Nvidia dominiert Spielemarkt (Symbolfoto)
Die aktuellen Zahlen der Steam-Umfrage zeigen, dass Videospieler trotz steigender Zahl kompatibler Spieletitel, Grafikkarten und Monitore nur zu einem geringen Anteil in 4K-Auflösung unterwegs sind.

Wie die monatliche Hard- und Softwareumfrage von Steam zeigt, waren im Juli 2018 insgesamt 63,72 Prozent der teilnehmenden Nutzer mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln unterwegs, was einem Anstieg um respektable 3,1 Prozentpunkte innerhalb nur eines Monats entspricht. Wohlgemerkt als primären Bildschirm nutzten nur 1,14 Prozent der Teilnehmenden ein 4K-Display. Bei den Multi-Monitor-Setups dominierte die Kombination zweier Full-HD-Bildschirme mit 35,25 Prozent.

Betrachtet man die Verteilung der verbauten Grafikkarten, so erklärt sich durchaus die geringe Verbreitung der 4K-Displays: Lediglich 1,19 respektive 2,23 Prozent nutzten eine GeForce GTX 1080 TI beziehungsweise GTX 1080 - nur die beiden GPUs sind aktuell in der Lage, grafisch anspruchsvolle Titel sinnvoll in 4K-Auflösung darzustellen. Die bei den Teilnehmern der Hardware-Umfrage aktuell beliebteste GPU stellt wenig überraschend die GeForce GTX 1060 dar, welche von 12,50 Prozent verbaut war. AMD-Videobeschleuniger folgen erst abgeschlagen ab Platz 19.

Keine Überraschungen gibt es in Bezug auf das Betriebssystem, so nutzten ganze 54,40 Prozent Windows 10 in der 64-Bit-Variante. Das größte Wachstum konnte allerdings Windows 7 vorweisen, dessen Verbreitung wuchs um 3,7 Prozentpunkte. Linux war zum Stichtag auf lediglich 0,49 Prozent der Teilnehmenden Systeme installiert.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Steam-Umfrage: 4K-Gaming nach wie vor Randerscheinung, Nvidia dominiert Spielemarkt
Autor: Silvio Werner, 15.08.2018 (Update: 15.08.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.