Notebookcheck

LG Gram: Neue Notebooks unter 1 kg mit Fingerabdrucksensor im Trackpad

LG wird zur CES 2017 die Notebook-Modelle 13Z970, 14Z970 und 15Z970 der LG Gram-Serie vorstellen.
LG wird zur CES 2017 die Notebook-Modelle 13Z970, 14Z970 und 15Z970 der LG Gram-Serie vorstellen.
LG bringt zur CES 2017 neue Vertreter der LG Gram-Notebook-Serie auf den Markt. Mit 13, 14 und 15 Zoll werden sie allesamt sehr leicht und wohl auch mit Thunderbolt 3-Port zu haben sein. Leider nicht hierzulande.

LG hat die Koffer für die CES 2017 voll gepackt. Neben neuen HDR-fähigen Monitoren und einem transportablen Heimkino-Beamer, dürften auch neue Notebooks der LG Gram-Serie mit dabei sein. Diese fallen im Vergleich zu den anderen Neuerungen kaum ins Gewicht, sind sie mit unter 1 kg doch allesamt besonders leicht und transportabel, wie Kollegen von Winfuture durch Recherchen herausgefunden haben. Konkret handelt es sich um das 13 Zoll-Notebook 13Z970, das 14 Zoll-Modell 14Z970 sowie den 15 Zöller 15Z970. Alle sollen mit 940 Gramm Gewicht noch mal um 40 Gramm im Vergleich zu den Vorgängern abgespeckt und dennoch an Features zugelegt haben.

So hat LG offenbar neben dem 4K-fähigen HDMI-Ausgang auch einen USB-C-Anschluss mit Thunderbolt 3-Unterstützung verbaut, zumindest beim 15 Zoll-Modell. Ob auch die kleineren Varianten damit ausgestattet sind, ist im Moment noch nicht sicher. Dual-Band-WLAN sowie Bluetooth 4.0 sind selbstverständlich bei allen drei Modellen an Bord. Die IPS-Displays der neuen LG Gram-Reihe stammen natürlich aus den eigenen Fabriken, bieten Full-HD-Auflösung und sollen mit besonders dünnen Rändern aufwarten. Erstmals gibt es optional auch Varianten mit Touch-Fähigkeit. Für alle drei Notebook-Größen gibt es die beiden Intel Kaby Lake-Prozessoren Core i5-7200U sowie Core i7-7500U zur Auswahl, jeweils mit mindestens 8 GB RAM und 256 GB bis 512 GB SATA-SSD.

Eine Besonderheit bietet das Synaptics Touchpad der Serie, welches an der linken oberen Ecke einen Fingerabdrucksensor unter dem Glas integriert. Bereits zur CES 2015 hat der Touchpad-Produzent eine derartige Variante erstmals präsentiert. Der Standard-Akku in den neuen LG Gram-Notebooks fasst 34,61 Wattstunden, optional gibt es mit 60 Wattstunden eine deutlich stärkere Variante für alle, die länger unabhängig vom Stromnetz sein wollen. Leider wird wohl auch diese LG Gram-Serie hierzulande nicht regulär in den Verkauf gehen, allerdings hat beispielsweise Amazon Spanien in der Vergangenheit schon einige Notebook-Modelle von LG verkauft und könnte das eventuell auch 2017 tun.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > LG Gram: Neue Notebooks unter 1 kg mit Fingerabdrucksensor im Trackpad
Autor: Alexander Fagot, 23.12.2016 (Update: 23.12.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.