Notebookcheck

Vivo: Erstes Smartphone mit Fingerabdruckscanner im Display angekündigt

Vivo: Erstes Smartphone mit Fingerabdruckscanner im Display angekündigt Bild: Forbes
Vivo: Erstes Smartphone mit Fingerabdruckscanner im Display angekündigt Bild: Forbes
Das erste Smartphone mit in das Display eingebauten Fingerabdruckscanner wird voraussichtlich von Vivo gefertigt.

Mit dem Clear ID FS9500 hat Synaptic erst vor Kurzem den ersten, direkt in das Display integrierbaren Fingerabdruckscanner vorgestellt. Dieser arbeitet mit einem optischen Verfahren, wodurch dieses etwa auch bei sehr nassen Fingern funktionieren soll.

Bereits in der ersten Pressemitteilung kündigte Synaptic an, mit einem der Top 5-Smartphone-Hersteller zu kooperieren, wobei sich insbesondere Samsung mit dem kommenden Galaxy S9 als potentieller Partner anbot.

Nun ist klar: Der Partner heißt nicht Samsung, sondern Vivo. Der in Deutschland eher unbekannte Hersteller brachte es im dritten Quartal des Jahres 2017 Counterpoint-Zahlen nach auf einen Marktanteil von 7,1 Prozent.

Der Forbes-Analyst Patrick Moorhead konnte die Technik nun bereits auf einem Vorserien-Modell eines Vivo-Smartphones ausprobieren - und gibt sich durchaus beeindruckt. So erscheint etwa beim Anheben des Telefons ein (stilisierter) Fingerabdruck auf dem Display, auf welchem der Finger abgelegt wird, diese Einblendung verschwindet nach der Authentifizierung. 

Informationen zu einem Veröffentlichungsdatum, der übrigen Ausstattung oder gar den Preis des neuen Smartphones gibt es noch nicht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Vivo: Erstes Smartphone mit Fingerabdruckscanner im Display angekündigt
Autor: Silvio Werner, 15.12.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.