Notebookcheck

Samsung Galaxy S8: Letztes Samsung-Smartphone mit Fingerabdrucksensor?

Der Fingerabdruck ist ist obsolet, soll ein Samsung-Mitarbeiter gesagt haben.
Der Fingerabdruck ist ist obsolet, soll ein Samsung-Mitarbeiter gesagt haben.
Gerüchteweise wird das Galaxy S8 das letzte Smartphone von Samsung mit Fingerabdrucksensor. Ein offizieller Samsung-Mitarbeiter soll Pläne zu dessen Abschaffung verraten haben, er sei obsolet. Andere biometrische Verfahren wie Gesichtserkennung dürften den Fingerabdrucksensor langfristig beerben.

"We will kill the fingerprint, it's obsolete". Diese Worte soll ein Samsung-Mitarbeiter zum Twitter-User @mmddj_china geäußert (siehe unten) und damit mögliche Pläne von Samsung verraten haben, dem Fingerabdrucksensor langfristig den Garaus zu machen. Tatsächlich scheint die Entwicklung biometrischer Sensoren auf Smartphones langsam weg in Richtung Iris- oder Gesichtserkennung zu gehen, wobei der reine Iris-Scanner, wie er im gescheiterten Galaxy Note 7 zu sehen war, wohl nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zur Gesichtserkennung war. Das Galaxy S8, welches vermutlich Ende April auf den Markt kommen wird, dürfte zwar Fingerabdruck- und Iris-Scanner anbieten, Samsung selbst scheint mit diesen Optionen alleine aber nicht mehr glücklich zu sein und will neuesten Gerüchten zufolge auch Gesichtserkennung ermöglichen, die mit einer Erkennungsleistung unter 0,01 Sekunden deutlich schneller arbeitet als Iris-Scanner oder Fingerabdrucksensor zusammen. 

Auch Apple will im zukünftigen iPhone 8 entsprechende Technologien einsetzen, zumindest werden intern bereits Prototypen mit 3D-Sensoren getestet, kürzlich hat der Konzern aus Cupertino auch ein junges Startup aus Israel aufgekauft, welches sich auf Gesichtserkennung spezialisiert hatte. Der Trend geht also langfristig weg vom Fingerabdrucksensor, der beispielsweise mit nassen oder verschmutzten Fingern oft nicht präzise genug funktioniert und mit Handschuhen gar nicht nutzbar ist. Da Spracherkennung und virtuelle Assistenten zunehmend auf Smartphones Einzug halten, macht es durchaus Sinn für Hersteller auch bei der Authentifizierung auf den Finger des Smartphone-Besitzers zu verzichten und alternative Verfahren zu präferieren. Das Galaxy S8 dürfte daher mit einer Auswahl von vermutlich drei biometrischen Entsperr-Methoden eher die Ausnahme bleiben, langfristig geht der Trend wohl nicht nur bei Samsung weg vom Fingerabdrucksensor.

Quelle(n)

twitter.com/mmddj_china/status/840153453863157761

via: http://www.phonearena.com/news/Samsung-to-phase-out-the-fingerprint-scanner-on-future-handsets_id91919

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Samsung Galaxy S8: Letztes Samsung-Smartphone mit Fingerabdrucksensor?
Autor: Alexander Fagot, 12.03.2017 (Update: 12.03.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.