Notebookcheck

Samsung Galaxy S8: Vorverkauf ab 10. April?

Neuesten Informationen aus Südkorea zufolge soll das Galaxy S8 ab 10. April vorbestellbar sein.
Neuesten Informationen aus Südkorea zufolge soll das Galaxy S8 ab 10. April vorbestellbar sein.
Aus Südkorea wird berichtet, dass Samsung den Vorverkauf von Galaxy S8 und Galaxy S8+ am 10. April starten will, also 13 Tage nach der Präsentation am 29. März. Die Verfügbarkeit soll ab 21. April gesichert sein.

Der südkoreanische Investor hat auf Basis von Informationen aus der Industrie den wahrscheinlichen Termin für den ersten Vorverkaufstag des Galaxy S8 und Galaxy S8+ veröffentlicht. Es soll sich um den 10. April handeln. Ungesichert ist allerdings noch, ob der Termin weltweit oder nur für Südkorea gilt. Am 29. März, und das ist bestätigt, wird Samsung das Galaxy S8 und seinen größeren Bruder in einem Unpacked-Event offiziell vorstellen, die Verfügbarkeit der Geräte soll dann ab dem 21. April gesichert sein. 

Nachdem die meisten großen Smartphone-Hersteller ihre Frühjahrkollektionen bereits am Mobile World Congress vergangene Woche vorgestellt haben, beispielsweise LG mit dem G6 und Sony mit dem Xperia XZ Premium, blickt die Welt nun gespannt auf Samsung, die sich im Vergleich zum Vorjahr etwas mehr Zeit mit der Einführung der neuen S-Generation lassen. Das dürfte hauptsächlich an der anfangs noch geringen Verfügbarkeit der beiden 10 nm-Prozessoren Snapdragon 835 und Exynos 8895 liegen, Samsung betont aber auch, diesmal besonderes Augenmerk auf umfangreiche Batterietests gelegt zu haben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Samsung Galaxy S8: Vorverkauf ab 10. April?
Autor: Alexander Fagot,  4.03.2017 (Update: 17.04.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.