Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

LG enthüllt besonders robustes Glas für Falt-Phones mit weniger sichtbarem Falz

LG hat ein neues Material zum Schutz faltbarer Displays entwickelt. (Bild: LG)
LG hat ein neues Material zum Schutz faltbarer Displays entwickelt. (Bild: LG)
Faltbare Smartphones haben mit mehreren Problemen zu kämpfen, denn Materialien wie Glas lassen sich schlicht nicht ausreichend stark biegen, sodass Displays mit Plastik geschützt werden müssen. Ein neues Material von LG soll nun viele Nachteile von Falt-Phones ausmerzen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Faltbare Smartphones hatten anfangs mit vielen Problemen zu kämpfen, nicht zuletzt waren die Bildschirme nicht sonderlich robust – die Schutzschicht aus Plastik war nicht besonders hart und damit anfällig für Kratzer, und durch die vielen Falt-Vorgänge war in der Mitte des Displays schnell ein unschöner Falz zu sehen. Mit dem Galaxy Z Fold3 (ca. 1.800 Euro auf Amazon) hat Samsung mit einer neuen Version seines Ultra Thin Glass (UTG) nachgebessert, ganz perfekt ist das Material aber noch nicht.

LG Chem hat nun eine neue Alternative zu Samsungs Ultra Thin Glass vorgestellt, die "Real Folding Window" genannt wird. Dabei handelt es sich um eine Schicht aus dünnem Kunststoff (PET), der auf beiden Seiten mit einer neuartigen Beschichtung versehen wird, die sowohl die Hitzebeständigkeit als auch die mechanischen Eigenschaften der Kunststoff-Schicht verbessert. Laut LG Chem ist das Material dünner als echtes Glas, dabei aber genauso hart, und vor allem deutlich besser gegen Brüche gewappnet.

Der Hersteller gibt an, dass ein "Real Folding Window" problemlos 200.000 Mal gefaltet werden kann, und dass der dabei entstehende Falz deutlich weniger sichtbar ist als bei älteren Materialien. Das Material soll sogar robust genug sein, um in faltbaren Smartphones eingesetzt zu werden, deren Display nach außen gefaltet wird, wie etwa beim Huawei Mate Xs. Das Material soll zum konkurrenzfähigen Preis angeboten werden, die Massenproduktion wird im Jahr 2023 ihre volle Kapazität erreichen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > LG enthüllt besonders robustes Glas für Falt-Phones mit weniger sichtbarem Falz
Autor: Hannes Brecher,  7.09.2021 (Update:  7.09.2021)