Notebookcheck Logo

Leak: Azure Film listet den Creality Ender-3 S1

Leak: Azure Film listet den Creality Ender-3 S1
Leak: Azure Film listet den Creality Ender-3 S1
Auf der Expo 2020 in Dubai, die durch die COVID-19-Pandemie erst dieses Jahr stattfindet, hat Creality drei neue 3D-Drucker gezeigt. Durch ein YouTube-Video und die Aufnahme in den Shop von AzureFilm sind bereits jetzt viele Details zum neuen Creality Ender-3 S1 bekannt.

Die Creality Ender-3 3D-Drucker gehören zu den beliebtesten FDM-Druckern und sind gerade bei Anfängern beliebt. Ein günstiger Preis und hohe Qualität des Druckers und dessen Ergebnisse zeichnen alle Iterationen des Ender-3 aus. 

Mit zwei anderen 3D-Druckern hat Creality den Ender-3 S1 am 04.11.2021 auf der Dubai Expo 2020 gezeigt. Der Sermoon V1 soll ein 3D-Drucker für spezielle Kunststoffe sein. Mit der CR-10 Smart Pro wird zudem ein weiterer großformatiger 3D-Drucker vorgestellt. 

Durch AzureFilm sind nun viel Details zum neuen Ender-3 S1 bekannt, obwohl der Hersteller selbst den 3D-Drucker bisher nur auf einer versteckten Seite listet. Dort ist bis auf ein Stromkabel und einem Listenpreis von 349 US-Dollar aber noch nichts vom neuen Ender-3 S1 zu sehen. 

Laut der Artikelbeschreibung auf AzureFilmn soll der Ender-3 S1 erstmals einen Direct-Driver-Extruder haben, womit nun auch flexible Filamente mit einem Creality-Drucker verarbeitet werden können. Das Volumen des Bauraums soll 220 × 220 × 270 mm betragen und ist damit 20 mm höher als das des Creality Ender-3 V2 (276 Euro auf Amazon). Für den Antrieb der Motoren sorgen laut AzureFilm die leisen TMC2208-Schrittmotortreiber des Deutschen Unternehmens TRINAMIC Motion Control GmbH & Co. KG.

Im YouTube-Video von AzureFilm sieht man zudem weitere Details des Druckers, wie eine doppelt angetriebene Z-Achse, eine in den Boden integrierte Schublade zum Verstauen von Zubehör und eine USB-C-Buchse lassen sich erkennen. Damit müssen zukünftige Besitzer des Ender-3 S1 wohl nicht mehr auf die überalterten USB-Typ-B Kabel zurückgreifen. Auch ein Druckbettsensor wie die BL-Touch und ein Filamentsensor sind zumindest im YouTube-Video am Vorführgerät installiert.

Screenshots YouTube-Video und Produktseiten

Bauteile des Creality Ender-3 S1
Bauteile des Creality Ender-3 S1
Direct-Drive-Extruder mit Druckbettsensor
Doppelt angetriebene Z-Achse
Schublade
Druckbereiter Creality Ender-3 S1
Momentaufnahme Creality Produktseite
Momentaufnahme AzurFilm Produktseite
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Leak: Azure Film listet den Creality Ender-3 S1
Autor: Marc Herter,  6.11.2021 (Update:  8.11.2021)