Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Xiaomi Mi Pad 5 soll mit 11 Zoll Display gegen Apples iPad Pro antreten

Der langerwartete Tablet-Nachfolger für da Mi Pad 4 soll als Mi Pad 5 in diesem Jahr mit 11 Zoll statt 8 Zoll Display starten. (Bild: Xiaomi)
Der langerwartete Tablet-Nachfolger für da Mi Pad 4 soll als Mi Pad 5 in diesem Jahr mit 11 Zoll statt 8 Zoll Display starten. (Bild: Xiaomi)
2021 soll es ja wieder ein neues Tablet von Xiaomi geben. Das möglicherweise Mi Pad 5 benannte Android-Tablet wird als Nachfolger für das Mi Pad 4 aber nicht auf ein 8 Zoll Display setzen, sondern gleich groß wie Apples iPad werden, verkündete ein Leaker zuletzt - ein 11 Zoll Mi Pad 5 gegen Apples iPad Pro also.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Einige Gerüchte beziehungsweise Leaks gab es ja schon zum Mi Pad 5, dem lange überfälligen Nachfolger für das Mi Pad 4, das in 2018 auf den Markt kam. Xiaomi-CEO Lei Jun verkündete ja schon vor Wochen, dass wir heuer nicht nur mit einem Mi Mix 4 oder einem Mi Mix Fold - in jedem Fall aber einem neuen Vertreter der Mi Mix-Familie - sondern auch mit einem neuen Xiaomi Tablet rechnen dürfen.

Wie das möglicherweise als Mi Pad 5 startende Android-Tablet aussehen könnte, gab es ja im oben angesprochenen Leak bereits zu sehen, auf eine Displaydiagonale wollte sich der Leaker damals aber nicht wirklich festlegen. Die Lücke ergänzt nun der immer wieder gern zitierte chinesische Blogger DigitalChatStation via Weibo. Er erwähnte, dass Xiaomi offenbar von 8 Zoll beim Mi Pad 4 auf 11 Zoll wechseln und damit mit dem iPad konkurrieren will, zumindest mal in Sachen Displaydiagonale.

Wie viele der gemunkelten Specs sich letztlich als korrekt erweisen werden, bleibt abzuwarten, ein größeres Display ist aber alleine schon deswegen nahelegen, weil sich seit 2018 ja der allgemeine Trend zu reduzierten Rändern stark intensiviert hat. Gerüchteweise basiert das nächste Android-Tablet von Xiaomi auf einem Snapdragon 870 und wird mit bis zu 1 TB Onboard-Speicher und maximal 12 GB RAM sehr mächtig, das Display soll mit hohen 3.200 x .1200 Pixeln Auflösung und maximal 144 Hz Refreshrate auch ideal für mobile Gamer geeignet sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7371 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Leak: Xiaomi Mi Pad 5 soll mit 11 Zoll Display gegen Apples iPad Pro antreten
Autor: Alexander Fagot, 22.03.2021 (Update: 22.03.2021)