Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Specs des Xiaomi Poco X3 Pro dank Händler-Leak, umbenannter Snapdragon 860 von Qualcomm selbst bestätigt

Xiaomis Poco X3 Pro kommt mit recht altem Flaggschiff-SoC unter neuem Namen. Der Snapdragon 860 ist eigentlich ein Snapdragon 855+ aus 2019. (Bild: Shopee)
Xiaomis Poco X3 Pro kommt mit recht altem Flaggschiff-SoC unter neuem Namen. Der Snapdragon 860 ist eigentlich ein Snapdragon 855+ aus 2019. (Bild: Shopee)
Qualcomm selbst zeigt uns bereits auf seiner Homepage, was hinter dem gemunkelten Snapdragon 860 wirklich steckt und Xiaomis Poco X3 Pro wurde mit allen Specs und Bildern bereits bei einem Händler aus Vietnam bestätigt. Spannend wird die Kombo aus altem Flaggschiff-SoC im neuen Midrange-Phone trotzdem
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Interessante Zeiten. Nach dem Snapdragon 870 bei dem es sich ja mehr oder weniger um einen Snapdragon 865 unter neuem Namen und mit etwas höheren Taktfrequenzen als beim Snapdragon 865+ handelt, steht nun bald auch ein Relaunch des Snapdragon 855+ aus 2019 bevor und zwar unter der Bezeichnung Snapdragon 860. Bisher gingen Gerüchte von einer aufgemotzten Revision des Uralt-Flaggschiff-SoC aus, der im Dezember 2018 offiziell vorgestellt wurde, doch wie Qualcomms eigene Produktseite nahelegt, dürfte es sich schlicht um alten Wein in neuen Schläuchen handeln.

Der Snapdragon 860 zeigt sich auf Qualcomms Produktseite als umbenannter Snapdragon 855+.
Der Snapdragon 860 zeigt sich auf Qualcomms Produktseite als umbenannter Snapdragon 855+.

Poco X3 Pro bei vietnamesischem Händler mit allen Specs online

Der asiatische Online-Händler Shopee lieferte uns (mittlerweile gelöscht) zudem alle Informationen zum Poco X3 Pro vorab, in dem der Snapdragon 860 erstmals als ehemaliger Flaggschiff-SoC viel Performance für sehr wenig Geld liefern soll. Screenshots des Twitter-Users @chunvn8888 zeigen uns nicht nur die bereits zuletzt geleakten offiziellen Renderbilder sondern auch die meisten Spezifikationen zum besseren Bruder des Poco X3 NFC, der bei Amazon aktuell ab etwa 200 Euro zu haben ist. Das Poco X3 Pro wird es demnach mit 6 oder 8 GB RAM sowie mit 128 oder 256 GB UFS 3.1 Speicher geben, recht viel für einen Midranger, der in Europa bereits ab 269 Euro zu haben sein soll.

Das 9,4 mm dünne und 215 Gramm leichte Smartphone kommt demnach mit 6,67 Zoll IPS-Display mit Full-HD+-Auflösung, maximal 120 Hz Refreshrate und 240 Hz Touch-Sampling-Rate sowie maximal 450 nits Helligkeit und Gorilla Glas 6. Der 5.160 mAh Akku wird mit 33 Watt schnell geladen, an der Rückseite gibt es eine Quad-Cam aus 48 Megapixel Hauptkamera mit 8 Megapixel Ultraweitwinkel sowie zwei 2 Megapixel Sidekick-Shootern, die Selfie-Cam baut auf einen 20 Megapixel-Sensor. 5G-Unterstützung ist offenbar nicht an Bord, sehr wohl allerdings NFC, Stereolautsprecher und ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss. Der Snapdragon 860-Octacore arbeitet mit Kryo 485-Kernen bei maximal 2,96 Ghz, ausgeliefert wird das Poco X3 Pro mit MIUI 12 auf Android 11-Basis.

Quelle(n)

Qualcomm

Shopee (gelöscht) via @chunvn8888

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7521 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Specs des Xiaomi Poco X3 Pro dank Händler-Leak, umbenannter Snapdragon 860 von Qualcomm selbst bestätigt
Autor: Alexander Fagot, 20.03.2021 (Update: 20.03.2021)