Notebookcheck Logo

Xiaomi-Leak: Erstes Mi Band 6 Realbild versteckt sich in einer Huami EU-Konformitätserklärung

Das Mi Band 6 (links aus dem Huami EU-Konformitätsbericht) sieht zumindest von der Seite nicht viel anders aus als Xiaomis Mi Band 5 (Bild: Huami, Xiaomi, editiert)
Das Mi Band 6 (links aus dem Huami EU-Konformitätsbericht) sieht zumindest von der Seite nicht viel anders aus als Xiaomis Mi Band 5 (Bild: Huami, Xiaomi, editiert)
In einer EU-Konformitätserklärung von Huami versteckt sich das erste Bild des Xiaomi Band 6 aka Smartband 6, das unter der Modellnummer XMSH15HM ja seit einiger Zeit bereits durch diverse Firmwaredateien geistert. Auch dieser Fitnesstracker wird wieder magnetisch über ein USB-Kabel geladen, einige Fragen bleiben dennoch offen.

Das Xiaomi Mi Band 6/Mi Smart Band 6 ist im Rahmen einiger EU-Konformitätserklärungen auf der globalen Mi.com Webseite von Xiaomi entdeckt worden, die von dem Hersteller Huami eingereicht wurden. Die betreffenden Dokumente enthalten ein Live-Bild eines Fitness-Trackers, bei dem es sich eindeutig um das erwartete Mi Band 6 handelt. Etwas enttäuschend ist, dass das Wearable nur von der Seite zu sehen ist, ein USB-Kabel mit magnetischer Andockfunktion liegt bei.

Der in den Dokumenten erwähnte Modellname lautet auf "XMSH15HM" und wurde in der Vergangenheit bereits mit dem Mi Band 6 in Verbindung gebracht. Am unteren Ende der Dokumente befindet sich jeweils das gleiche Realbild des smarten Armbands mit USB--Ladekabel. Wenig überraschend sieht das Xiaomi Mi Band 6 dem Mi Band 5 sehr ähnlich, obwohl erwartet wird, dass das Modell in 2021 ein größeres Display haben wird, wie zuletzt etwa auch Honor Band 6 und Huawei Band 6.

Während die Dokumente und das Live-Bild des Xiaomi Mi Band 6 nicht allzu viele relevante Details wie Spezifikationen, Preis und Markteinführung verraten, deuten sie doch darauf hin, dass schon bald mit einem Launch zu rechnen ist. Immerhin gibt es hier eine physische Darstellung des Mi Band 6, die zeigt, dass zumindest ein Vorserienmodell existiert. 

Frühere Mi Band 6-Leaks und Gerüchte deuten darauf hin, dass der Aktivitätstracker mit einem SpO2-Sensor zur Messung des Blutsauerstoffgehalts, integrierter Amazon Alexa-Unterstützung, eingebautem GPS und sogar vollständiger Unterstützung für Instant-Messaging-Dienste kommen könnte. Bei Amazon gibt es das Mi Smartband 5 aktuell um 33 Euro.

Das Xiaomi Mi Band 6 von der Seite mit Ladekabel. (Bild: Huami/Xiaomi)
Das Xiaomi Mi Band 6 von der Seite mit Ladekabel. (Bild: Huami/Xiaomi)

Quellen

Mi.com (global) & China Gadgets via XiaomiAdictos (in Spanisch)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Xiaomi-Leak: Erstes Mi Band 6 Realbild versteckt sich in einer Huami EU-Konformitätserklärung
Autor: Alexander Fagot, 20.03.2021 (Update: 20.03.2021)