Notebookcheck

Lenovo: Frischer 13,3 Zoll und 15,6 Zoll-Yoga 720-Convertible-Leak

Das Yoga 720-Convertible wird es dieses Jahr als 13,3 Zoll- oder 15,6 Zoll-Variante geben.
Das Yoga 720-Convertible wird es dieses Jahr als 13,3 Zoll- oder 15,6 Zoll-Variante geben.
Zum Mobile World Congress sollen nicht nur das Moto G5 sondern auch neue Yoga-Geräte erscheinen. Die Yoga 710-Familie bekommt ein Refresh, das Yoga 720. Es dürfte dieses Jahr nur 13,3 und 15,6 Zoll-Modelle des Convertibles geben.

Genau ein Jahr ist es her, als Lenovo sein Yoga 710 vorgestellt hat und da passt es wunderbar, dass Notebook Italia jüngst Bilder und Details zum Nachfolger ausgegraben hat, welcher vermutlich ebenfalls Ende Februar im Rahmen des Mobile World Congress 2017 in Barcelona offiziell vorgestellt werden soll. Dieses Jahr wird es laut Meinung von Notebook Italia keine anderen Größen als 13,3 Zoll und 15,6 Zoll geben, zumindest nicht zum Launch.

Während das kleinere Modell in Rose Gold, Iron Grey und Platinum Silber zu haben sein wird, gibt es für die 15,6 Zoll-Variante nur die beiden letztgenannten Farboptionen. Beide Varianten ähneln den Vorgängern im Design und erlauben natürlich wieder die vier Nutzungsvarianten Notebook, Tablet, Tent und Stand, sollten aber dank schmälerer Ränder rund ums Display und aufgrund eines dünneren Displays insgesamt etwas weniger dick und kleiner sein. Beide Varianten haben einen Fingerabdrucksensor auf der rechten Seite neben dem Touchpad integriert und bieten ein JBL Audio-System mit Dolby Audio Premium. Windows 10 Home ist vorinstalliert. 

13,3 Zoll-Modell

Das 13,3 Zoll Display bietet Full-HD-Auflösung und maximal einen Intel Core i5-7200U Kaby Lake-Prozessor. Es wird Varianten mit 8 oder 16 GB RAM sowie SSDs von 256 bis 512 GB Größe geben. An Anschlüssen steht ein USB 3.0-Port, zwei USB 3.1-Ports und ein USB-C-Port zur Verfügung. 2x2 Dual-Band-WLAN bis 802.11ac sowie Bluetooth 4.1 sind integriert, der Akku fasst 48 Wh. Optional gibt es eine hintergrundbeleuchtete Tastatur. 

15,6 Zoll-Modell

Auch im größeren Modell bekommt man nur Full-HD-Auflösung, beim Prozessor wird es aber Varianten bis zum Intel Core i7-7700HQ geben. Auch hier bietet Lenovo wieder Versionen mit 8 oder 16 GB RAM sowie 256 oder 512 GB SSD, allerdings darf man sich beim 15,6 Zoll-Modell optional auch eine Nvidia Geforce GTX 1050 mit 2 GB GDDR5-VRAM wünschen. Das 15,6 Zoll-Modell hat einen USB 3.0-Anschluss mehr als sein kleiner Bruder, gleicht diesem ansonsten aber in Bezug auf Anschlüsse und integrierte Funktechnologien. Der Akku fast 72 Wh, auch hier gibt es wieder optional eine Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur.

Preis und Verfügbarkeit

Leider gibt es weder zu Preis oder Verfügbarkeit bisher konkrete Angaben. Spätestens zum Mobile World Congress am 26. Februar sollten wir mehr wissen. 

Quelle(n)

notebookitalia.it/lenovo-yoga-720-13-720-15-refresh-kaby-lake-specifiche-immagini-24794

via: https://liliputing.com/2017/02/lenovo-yoga-720-convertible-notebooks-leaked-slim-bezels-fingerprint-reader.html

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Lenovo: Frischer 13,3 Zoll und 15,6 Zoll-Yoga 720-Convertible-Leak
Autor: Alexander Fagot,  8.02.2017 (Update:  8.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.