Notebookcheck

Lenovo G580 Serie

Lenovo G580-59371511Prozessor: Intel Core i3 3120M, Intel Core i5 3230M, Intel Pentium B960
Grafikkarte: Intel HD Graphics 2000, NVIDIA GeForce 710M, NVIDIA GeForce GT 635M
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.4kg, 2.6kg
Preis: 500 Euro
Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 63%, Leistung: 57%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 75%
Mobilität: 70%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 90%

 

Lenovo G580-59-362187

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G580-59-362187Notebook: Lenovo G580-59-362187
Prozessor: Intel Core i3 3120M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 710M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo G580 (59-362187) - 8 GB
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.06.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 77% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90%

 

Lenovo G580-59367555

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G580-59367555Notebook: Lenovo G580-59367555
Prozessor: Intel Core i5 3230M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 635M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo G580 (59367555)
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

 

Lenovo G580-59371511

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G580-59371511Notebook: Lenovo G580-59371511
Prozessor: Intel Pentium B960
Grafikkarte: Intel HD Graphics 2000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 500 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

65% Einsteigernotebook für Vieltipper
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test überzeugt das Lenovo G580 (59371511) als günstiges Einsteiger-Notebook. Highlights sind das stabile Gehäuse und die klasse Tastatur in Thinkpad-Manier. In dieser Preisklasse sind keine Performance-Rekorde drin, aber für Office und Internet reicht die Leistung des Pentium B960. Außerdem arbeitet das Lenovo schön leise.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.12.2013
Bewertung: Gesamt: 65% Preis: 63% Leistung: 42% Ausstattung: 72% Bildschirm: 64% Mobilität: 52% Ergonomie: 96%

 

Kommentar

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

NVIDIA GeForce 710M: 28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse und taktgesteigerte Variante der GT 620M.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce GT 635M: Umbenannter GeForce GT 555M mit 96 oder 144 Shader und 128 bzw. 192 Bit Speicherinterface (DDR3 oder GDDR5) je nach Notebookmodell.Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics 2000: In den Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) von Intel  integrierte Grafikkarte. Die HD 2000 ist die schwächere, GT1 genannte, Variante mit 6 statt 12 Execution Units (EUs).» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i3:

3120M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor (2,5 GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.Intel Core i5:

3230M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,6-3,2GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.Intel Pentium:

B960: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.2 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.6 kg:


75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Packard Bell EasyNote TE11HC-B822G32Mnks
HD Graphics 2000, Celeron B820

Geräte mit der selben Grafikkarte

Sony Vaio SV-F1421E2EW
HD Graphics 2000, Pentium 987, 14", 2.1 kg
Samsung ATIV 270E4V-K01HS
HD Graphics 2000, Celeron 847, 14", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV007LSP
HD Graphics 610, Celeron 4205U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad S540-14API-81NH002BFR
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3700U, 14", 1.5 kg
Lenovo Ideapad S340-15IIL-81VW001RSP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake 1035G1, 15.6", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad S540-81NH007UPB
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3700U, 14", 1.5 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV010TSP
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Ideapad S340-14API-81NB0045GE
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3200U, 14", 1.69 kg
Lenovo Ideapad S340-14IIL-81VV00DPGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake 1035G1, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S340-14IIL-81VV0032GE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake 1005G1, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkBook 14-IML-20RV006TGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.57 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7-20QD00L1MH
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.1 kg
Lenovo ThinkBook 14-IML-20RV005WGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Lenovo Ideapad S130-14IGM
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4000, 14", 1.5 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N80038GE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.46 kg
Lenovo V155-15API-81V50008SP
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3500U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700HGGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00URLT
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo IdeaPad S145-15IWL-81MV00V6SA
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00V3SP
HD Graphics 610, Celeron 3865U, 15.6", 2 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700NFGE
HD Graphics 610, Pentium 5405U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7-20QD003EGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.09 kg
Lenovo ThinkPad L590-20Q70019GE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2.019 kg
Lenovo Yoga S940-14IWL-496
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.2 kg
Lenovo Ideapad S145-15AST-81N30042GE
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9225, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Lenovo G580-59371511
Lenovo G580-59371511
Lenovo G580-59371511
Lenovo G580-59371511
Lenovo G580-59371511
Lenovo G580-59371511
Lenovo G580-59371511
Lenovo G580-59367555
Lenovo G580-59367555
Lenovo G580-59367555
Lenovo G580-59-362187
Lenovo G580-59-362187
Lenovo G580-59-362187
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo G580 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 17.08.2013)