Notebookcheck

Lenovo G770 M533AGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G770 M533AGE
Lenovo G770 M533AGE (G770 Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon HD 6650M - 1024 MB, Kerntakt: 600 MHz, Speichertakt: 800 MHz, (Whistler), 8.813.3.2000, AMD Catalyst 11.1
Hauptspeicher
8192 MB 
, 4 GByte Hynix HMT351S6BFR8C-H9, 4 GByte Kingston 99U5428-042.A00G
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, SAMSUNG 173KT01-L01, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM65
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD7500BPVT-24HXZ, 750 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 1x Line-Out / Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: 5-in-1 Cardreader (MMC, MS, MS Pro, SD, xD)
Netzwerk
Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Controller (10/100MBit/s), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.1
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 45 x 416 x 272
Akku
48 Wh Lithium-Ion, LG PABAS024, 6-Zellen, 47520 mWh
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1
Sonstiges
Lenovo OneKey Recovery, Lenovo ReadyComm ,ooVoo, McAfee VirusScan Plus 2009 (60 Tage Testversion), Microsoft Office 2010 (60 Tage Testversion), Cyberlink Power2Go, 2 Jahre Bring-In Monate Garantie
Gewicht
3 kg, Netzteil: 480 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 79%, Ausstattung: 57%, Bildschirm: 55% Mobilität: 74%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Lenovo G770 M533AGE

82% Test Lenovo G770 M533AGE Notebook | Notebookcheck
Schnellstarter. Das 17,3-Zoll Notebook G770 von Lenovo ist mit Enhanced Experience und VeriFace ausgestattet, die dem Betriebssystem Windows 7 Beine machen sollen. Mit EE-Boot-Optimizer startet das G770 von Null auf Hundert unter 35 Sekunden. Da sind nur noch Vettel & Co. schneller.
82% Test Lenovo G770 M533AGE Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Lenovo G770 hat bei uns einen guten Eindruck hinterlassen, wobei die Zusatzfunktionen wie VeriFace oder EE-Boot Optimizer den größten Teil dazu beigetragen haben. Die Hardware des 17,3-Zoll-Notebooks, die aus einer Core i7 2620M, einer AMD Radeon HD 6650M, einem 8 GByte großen Arbeitsspeicher und einer 750-GByte-Festplatte besteht, rundet das Gesamtpaket ab.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.10.2011
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 89% Bildschirm: 67% Mobilität: 71% Gehäuse: 79% Ergonomie: 84% Emissionen: 90%
Lenovo G770 M5335GE
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Eigentlich scheint das Lenovo G770 für mehr als nur Bürotätigkeit und ein bisschen Multimedia berufen zu sein. Jedoch liegen gerade hier die Stärken des Notebooks im X-Large-Format. Es kann als guter, stabiler Ersatz für einen Desktop-Rechner dienen. Und man freut sich über die prima Verarbeitung und den soliden Eindruck.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.07.2011
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 80% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

Lenovo G770 – Review
Quelle: Gadgetmix Englisch EN→DE
The G770 sports a 17.3-inch 1600 x 900 pixel display, with 4GB RAM and a 750GB hard drive, and costs 799 euros. The Lenovo G770 M355AGE might not excel in socket options, and it borrows heavily from its competitiors designwise, but for sheer performance, and as an all-rounder, it’s hard to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.11.2011
80% Lenovo G770 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Lenovo G770 is a fantastic purchase for anyone looking for a future-proof desktop replacement. It's packed with power and matches many of its more expensive competitors for speed and performance, without breaking the bank.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.09.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Radeon HD 6650M: Nachfolger der Mobility Radeon HD 5650 mit mehr Shader Kernen, UVD3 Videoprozessor und Eyefinity+. Dem Codenamen nach zu urteilen eine 6750M mit langsamen DDR3 Speicher.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2620M: Auf Sandy Brige Architektur basierender sehr schneller Doppelkernprozessor (2,7 - 3,4GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


81.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo G770-M533DGE
Radeon HD 6650M, Core i5 2410M
Acer Aspire 7750G-2434G1TMN
Radeon HD 6650M, Core i5 2430M
Asus K73TA-TY024
Radeon HD 6650M, A-Series A6-3400M
Acer Aspire 7750G-2414G50Mnss
Radeon HD 6650M, Core i5 2410M
HP Pavilion dv7-6000el
Radeon HD 6650M, Phenom II X4 P960
Acer Aspire 7750G-6957
Radeon HD 6650M, Core i7 2630QM
Acer Aspire 7552G-6436
Radeon HD 6650M, Phenom II X4 N950
Packard Bell EasyNote LS11HR-005NL
Radeon HD 6650M, Core i7 2630QM

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Legion Y540-17IRH-81Q4002DGE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i5 9300H, 17.3", 2.84 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00HRSP
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A2SP
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i5 9300H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y540-17IRH-81Q4002CGE
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.84 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000UGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 9300H, 15.6", 1.71 kg
Lenovo Legion Y7000 2019-81NSCTO1WW
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y545-15-81Q6CTO1WWENMY0
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y740-15IRHg-81UH001XGE
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Legion Y740-17IRH
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.956 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y740-17ICHg-81UJ001UGE
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Lenovo Legion Y740-15ICHg-81UH0020GE
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad L340-15IRH 81LK00BMGE
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i5 9300H, 15.6", 2.082 kg
Lenovo Ideapad L340-15IRH-81LK0093MB
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Legion Y545-15-81T20005US
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y530-81FV00QARU
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i5 9300H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo IdeaPad 330-15ICH 81FK003XM
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich

Lenovo G770 bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo G770
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)