Notebookcheck

Lenovo IdeaTab S6000

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaTab S6000
Lenovo IdeaTab S6000 (IdeaTab S Serie)
Grafikkarte
PowerVR SGX554MP4, Kerntakt: 300 MHz
Hauptspeicher
1024 MB 
, LP DDR2
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, kapazitiv, IPS, 10-point-multitouch, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB SSD, 32 GB 
, , 24.72 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5-mm-Klinkenanschluss, Card Reader: Micro-SD-Slot (64-GB-kompatibel), Sensoren: Annäherungssensor, digitaler Kompass, Lagesensor, Lichtsensor
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, HSPA
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.6 x 259.1 x 180.3
Akku
23 Wh, 6300 mAh, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h
Betriebssystem
Android 4.2
Kamera
Webcam: Haupt: 5 MP, Front: 0.3 MP
Sonstiges
Lautsprecher: Dual-Lautsprecher, Tastatur: Virtuell, Bluetooth-Keyboard mit magnetischer Arretierung (optional), 12 Monate Garantie
Gewicht
562.4 g, Netzteil: 101 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 42%, Ausstattung: 48%, Bildschirm: 79% Mobilität: 98%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 96%

Testberichte für das Lenovo IdeaTab S6000

86% Test Lenovo IdeaTab S6000 Tablet | Notebookcheck
Entertainment Tablet. Das neuste Gerät der IdeaTab-Familie misst 10 Zoll und verfügt über einen Quad-Core-SoC. Dank IPS-Display soll es vor allem für Multimediaanwendungen geeignet sein. Aber was zeichnet das Tablet, bei der Vielzahl an Kontrahenten, aus?
Именитый китаец. Обзор планшета Lenovo IdeaTab S6000
Quelle: Ferra.ru RU→DE
Positive: Slim and light; good sound system. Negative: Low brightness of the display; poor camera.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2014

Kommentar

PowerVR SGX554MP4: Multicore (4 Kern) Grafikchip für ARM Prozessoren, z.B. in der 4. Generation des iPad

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

MT8389: Quad-Core ARM-SoC für Tablets mit integrierter PowerVR SGX 544 Grafikeinheit.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.5624 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga Smart Tab YT-X705F
Adreno 505, Snapdragon 439, 10.1", 0.58 kg
Lenovo Smart Tab M10 TB-X605F
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.1", 0.48 kg
Lenovo Tab V7
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.95", 0.195 kg
Lenovo Tab E7 TB-7104F
unknown, unknown, 7", 0.272 kg
Lenovo Tab E10
Adreno 304, Snapdragon 212 APQ8009, 10.1", 0.53 kg
Lenovo Tab M10
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.1", 0.48 kg
Lenovo Tab 4 7 Essential LTE TB-7304X-ZA330191DE
Mali-T720, Mediatek MT6735, 7", 0.254 kg
Lenovo Tab P10
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.1", 0.44 kg
Lenovo Tablet 10-20L3000KGE
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4100, 10.1", 0.664 kg
Lenovo Tab 4 7 TB-7504F
Mali-T720 MP2, MT8161, 7", 0.26 kg
Lenovo Tab 4 10 LTE TB-X304L
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.506 kg
Lenovo Tab3 7 Essential TB-7304F
unknown, unknown, 7", 0.254 kg
Lenovo Tab 4 10 Plus ZA2M
Adreno 506, Snapdragon 625, 10.1", 0.475 kg
Lenovo Tab 3 8 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 8", 0.329 kg
Lenovo Tab 4 7 TB-7304F-ZA300035SE
Mali-T760 MP2, Mediatek MT8165, 7", 0.254 kg
Lenovo Tab 4 10 TB-X103F ZA1U0004SE
Adreno 304, Snapdragon 212 APQ8009, 10.1", 0.57 kg
Lenovo Tab 3 730F
Mali-T720 MP2, MT8161, 7", 0.26 kg
Lenovo Yoga Tab 3 Plus ZA1N0015SE
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 10.1", 0.637 kg
Lenovo Tab 4 7 TB-7504X
Mali-T720, Mediatek MT8735, 7", 0.26 kg
Lenovo Tab 4 8 Plus ZA2F0101SE
Adreno 506, Snapdragon 625, 8", 0.3 kg
Lenovo Tab 4 8 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 8", 0.32 kg
Lenovo Tab 4 10 TB-X304F-ZA2J0030SE
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.506 kg
Lenovo Tab 4 10 ZA2J
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.505 kg
Lenovo Tab 4 10 TB-X304L
Adreno 308, Snapdragon 425, 10.1", 0.505 kg
Lenovo Tab 4 8 Plus TB-8704X
Adreno 308, Snapdragon 425, 8", 0.31 kg
Lenovo Tab 4 10 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 10.1", 0.475 kg
Lenovo Tab3 8 TB3-850F
Mali-T720 MP2, MT8161, 8", 0.33 kg
Lenovo ThinkPad 10 Z8700-20E4S0MC00
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x7 Z8700, 10.1", 0.59 kg
Lenovo Tab 3 Business TB3-X70F
Mali-T720 MP2, MT8161, 10.1", 0.509 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaTab S6000
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.06.2014)