Notebookcheck

Lenovo Legion Y730-15ICH-81HD001LSP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y730-15ICH-81HD001LSP
Lenovo Legion Y730-15ICH-81HD001LSP (Legion Y730 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 256 GB SSD + 1 TB HDD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22 x 361 x 267
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Lenovo Legion Y730-15ICH-81HD001LSP

Lenovo Legion Y730 review – basically a premium Legion Y530
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
If you are here because of your love for Lenovo Legion Y530 and you wanted to see how one of the best budget gaming notebooks is taken to another level, you might just get a little disappointed. Well, don’t get us wrong, Legion Y730 is still an improvement over the cheaper version. Nonetheless, it is not near the improvement of the Legion Y720 over the Y520 from last year.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.12.2018
Portátil para juegos: Lenovo Legion Y730-15ICH [81HD001LSP]
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance; excellent display; nice connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.02.2019
Lenovo Legion Y730-15ICH (81HD001LSP). Portátil gaming 15,6" avanzado (1199 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; powerful hardware; high gaming performance; good price; premium design; good connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.01.2019

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 965M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000TMD
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV001MTX
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000TGE
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo Legion Y530-81FV00JQPB
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV008SGE
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

MSI GV62 8RD-011XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus TUF FX504GE-E4183T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus TUF FX504GE-DM286
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Pavilion Gaming 15-cx0000ns
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GF63 8RD-254UK
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus TUF FX505GE-BQ159T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP 15-dc0036TX
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Pavilion 15-cx0004ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GF63 8RD-050NL
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus FX504GE-E4063
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GF62 8RD-010XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Dell G3 15 3579-CN35712
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus STRIX GL503GE-RS71 SCAR Edition
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Gaming Pavilion 15-cx0144tx
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GP63 8RD-409MY Leopard
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus TUF FX505GE-BQ153T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Pavilion 15-cx0670nd
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Omen 15-dc0850nd
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Dell XPS 15 9570 CNX97009
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus TUF FX504GE-DM122T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H
HP Pavilion 15-bc409ns
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H
Lenovo Legion Y730-15ICH i5-8300H
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H
Asus TUF FX505GE-BQ115T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Legion Y730-15ICH-81HD001LSP
Autor: Stefan Hinum (Update: 24.01.2019)