Notebookcheck

Lenovo: Moto Z und Z Play nun in Deutschland verfügbar

Lenovo: Moto Z und Z Play nun in Deutschland verfügbar
Lenovo: Moto Z und Z Play nun in Deutschland verfügbar
Die aktuellsten High-End Smartphones von Lenovo sind ab sofort im Moto-Maker Onlinetool verfügbar, die Auslieferung beginnt Mitte bis Ende September.

Erst vor kurzem angekündigt, schon verfügbar: Das Moto Z Play ist erst vor gut einer Woche auf der IFA in Berlin angekündigt worden, nun lässt sich das neue Smartphone der oberen Mittelklasse schon bestellen. Das selbe gilt für das teurere Moto Z, welches, ganz wie von Lenovo angekündigt, damit pünktlich im September verfügbar ist.

Das Moto Z Play und das Moto Z kosten dabei jeweils 449 bzw. 699 Euro, dafür bekommt man jeweils 32 GB Speicher standardmäßig. Anders als bei Moto X Smartphones kann man die Smartphones selber vom Design her nur sehr geringfügig anpassen, man hat bei beiden lediglich die Option zwischen Schwarz-Silbernem oder Weiß-Goldenem Design zu wählen. Für die Anpassbarkeit hat Lenovo jetzt ja schließlich die unter dem Markennamen "MotoMods" verkaufen Add-On-Hüllen. Zum Start ist die Auswahl an MotoMods allerdings noch etwas eingeschränkt. Momentan verfügbar sind:

  • JBL SoundBoost Speaker (99 €)
  • Hasselblad TrueZoom (299 €)
  • Moto Insta-Share Projektor (349 €)

Schon bestellbar, aber laut Lenovo nicht auf Lager, sind die sogenannten "Style-Shells" (20-27 €), mit denen man das Design des Smartphones durch besondere Hüllen ohne weitere Funktion anpassen kann, sowie das Incipio PowerPack, das einen Zusatzakku enthält (89 €). Standardmäßig liegt allen Moto Z Smartphones eine der Textil-StyleShells in schwarz bei.

Die Auslieferung der beiden Moto Z Modelle soll ab dem 20. September starten. Das mit einem bruchsicheren Glass ausgestattete Moto Z Force ist auch weiterhin nicht in Deutschland verfügbar, laut der damaligen Ankündigung von Lenovo sei dieses US- und Verizon-exklusiv.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

http://www.motorola.de/products/motomaker/MotoModsDE

via: http://www.areamobile.de/news/40222-moto-z-und-moto-z-play-ab-sofort-bestellbar

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Lenovo: Moto Z und Z Play nun in Deutschland verfügbar
Autor: Benjamin Herzig,  8.09.2016 (Update:  8.09.2016)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.