Notebookcheck

Lenovo Moto Z & MotoMods: Im neuen Werbespot taucht Steve Jobs auf!

Die erste wirkliche Innovation seit dem ersten iPhone 2007? Lenovo's neuer Moto Z-Spot.
Die erste wirkliche Innovation seit dem ersten iPhone 2007? Lenovo's neuer Moto Z-Spot.
Lenovo vergleicht sich im neuen Werbevideo für das Moto Z und die MotoMods indirekt mit Apple und meint, es gab seit dem ersten iPhone 2007 keine größeren Smartphone-Innovationen mehr. Bis zum Release des modularen Moto Z und den MotoMods.

Im neuen Werbevideo (siehe unten) von Lenovo taucht Steve Jobs auf, oder besser gesagt, einer der so aussehen soll wie er. Das 2007 von ihm hochgehaltene erste iPhone wird im neuen Moto Z-Spot von Lenovo als einschneidende Innovation anerkannt, nach der laut Lenovo lange Zeit nichts wirklich Neuartiges mehr folgte. Bis zum Moto Z, dem Moto Z Play und den MotoMods im Jahre 2016. Gut, das ist zumindest Lenovo's Interpretation der Geschichte, das dürfte so mancher anders sehen.

Tatsächlich hat Lenovo die Modularität etwas besser gelöst als LG beim G5, wo die modularen Addons, dort LG Friends genannt, dank zwangsweisem Neustart noch weniger sinnvoll erscheinen als die MotoMods beim Moto Z. Dennoch werden wohl auch die MotoMods nicht auf reißenden Absatz stoßen, zumal ihr Mehrwert umstritten, und die Preise hoch sind. Google hat sein modulares Smartphone-Konzept Ara mittlerweile sogar komplett eingestampft. Aber vielleicht gelingt es Lenovo ja doch mit dem modularen Konzept Erfolge zu feiern, wenn erstmal eine breitete MotoMod-Auswahl da ist und die Preise gesunken sind.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Lenovo Moto Z & MotoMods: Im neuen Werbespot taucht Steve Jobs auf!
Autor: Alexander Fagot, 30.10.2016 (Update: 30.10.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.