Notebookcheck

Lenovo: Multimode-Notebooks Flex 14 und 15 im Handel

Ab heute ist die neue Multimode-Notebook-Serie Flex von Lenovo flächendeckend im Handel erhältlich. Sowohl das Laptop mit 14 als auch mit 15,6 Zoll besitzt ein Multitouch-HD-Display, das sich um 300 Grad vom Notebook- in den Stand-Modus drehen lässt.

Lenovo ist entgegen dem allgemeinen Trend auch bei den Notebooks noch immer erfolgreich. Bei den 14- und 15-Zoll-Notebooks hat Lenovo auf der diesjährigen IFA 2013 die Serie Flex 14 und Flex 15 präsentiert. Flex 14 und 15 lassen sich sowohl wie ein konventionelles Notebook nutzen oder bei Bedarf durch eine 300°-Drehung im Stand-Modus in ein Entertainmentgerät verwandeln.

Die Lenovo Flex 14 und 15 Notebooks sind mit 21 mm (Flex 14) bis 22 Millimetern recht flach und gehören mit 2 bis 2,3 Kilogramm (Flex 15) auch zu den leichteren Notebooks ihrer Gattung. Je nach Modell ist die Serie Lenovo Flex 14 respektive Flex 15 mit verschiedenen Intel Prozessoren der vierten Generation Haswell sowie einer dedizierten Nvidia GeForce GT 720M Grafik ausgestattet. Lenovo verspricht für die Flex-Reihe eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden.

Das Lenovo Flex 14 ist laut Hersteller ab sofort zu einem Preis ab rund 450 Euro erhältlich, das Lenovo Flex 15 kostet im Handel ab 520 Euro. Weitere Bilder, Details, Spezifikationen und Eindrücke zu der Lenovo-Serie Flex 14 und Flex 15 von der IFA 2013 finden sie hier.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Lenovo: Multimode-Notebooks Flex 14 und 15 im Handel
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.11.2013 (Update: 11.11.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.