Notebookcheck

Lenovo Smart Clock mit Google Assistant und Touchscreen

Lenovo Smart Clock mit Google Assistant und Touchscreen.
Lenovo Smart Clock mit Google Assistant und Touchscreen.
Das Schlafzimmer ist für viele Menschen noch immer ein wichtiger Rückzugsort zur Entspannung und um Kraft zu schöpfen. Mit dem Smart Clock präsentiert Lenovo einen modernen und smarten Wecker, der sich als multifunktionaler Smart Speaker mit Sprach- und Touch-Untersützung für genau diesen Bereich empfehlen soll.

Ab sofort ist die Lenovo Smart Clock mit Google Assistant auch in Deutschland offiziell erhältlich. Nach dem Lenovo Smart Display ist die Smart Clock die neueste Ergänzung der Smart Home-Produktlinie von Lenovo. Der smarte Wecker wurde laut Lenovo speziell für das Schlafzimmer entwickelt, der Sprach- sowie Touch-Bedienelemente auf einem unauffälligen 4-Zoll-IPS-Touchscreen bietet.

Die Lenovo Smart Clock präsentiert sich in einem vollflächigen Softtouch-Bezug und bietet unterschiedliche Ziffernblätterdesigns. Individuelle Routinen sollen abends beim Entspannen helfen und morgens für einen guten Start in den Tag sorgen. Der Google Assistent erleichtert die Einrichtung von Schlafroutinen, wie das Dimmen der Lichter und das Abspielen leiser Entspannungsmusik mit nur einem einzigen Befehl, wie "Hey Google, Gute Nacht".

Zudem kann die Smart Clock das Smart Home steuern, die Lieblingsmusik via Multiroom-Audio-Gruppierung abspielen und auf Wunsch die Kalendereinträge im Blick zu behalten. An der Rückseite der Smart Clock befindet sich zudem ein USB-Anschluss in voller Größe, um beispielsweise das Handy zu laden. Die Lenovo Smart Clock lässt sich mit der Google Home App sowohl über Android als auch über iOS steuern und ist mit unzähligen Smart Devices unterschiedlichster Hersteller kompatibel.

Als Smart Speaker nutzt die Smart Clock einen 6-Watt Vollbereichslautsprecher und zwei passive Hochtöner. Zur Wahrung der Privatsphäre hat Lenovo bei der Smart Clock auf eine eingebaute Kamera verzichtet. Zudem verfügt die Smart Clock über eine Stummschalttaste für das Mikrofon. Somit ist sichergestellt, dass der Nutzer entscheiden kann, wann die Lenovo Smart Clock auf das Schlüsselwort für die Sprachsteuerung achtet und wann nicht.  

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Lenovo Smart Clock mit Google Assistant und Touchscreen
Autor: Ronald Matta,  2.07.2019 (Update:  2.07.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.