Notebookcheck

Lenovo Tab M7 und M8: Günstige Android-Tablets angekündigt

Das Lenovo Tab M7 startet bei 79 Euro (Quelle: Lenovo)
Das Lenovo Tab M7 startet bei 79 Euro (Quelle: Lenovo)
Lenovo hat heute zwei neue Tablets angekündigt die sich preislich um die 100 Euro-Marke einordnen, wobei das kleine Tab M7 mit der aktuellen Version von Android 9.0 Go auskommt.

Vor der IFA hat Lenovo heute zwei neue günstige Tablets angekündigt, die man auf der Messe ansehen können wird. Diese ordnen sich im absoluten Budget-Segment an, wobei besonders das kleine Tab M7 mit einem Einstiegspreis von 89 Euro sehr günstig ist. Beide Geräte sollen in Deutschland Anfang November in den Handel kommen.

Tab M7 - Android Go für unter 100 Euro

Das Lenovo Tab M7 verfügt über ein 7 Zoll großes IPS-Display, das mit 1.024 x 600 Pixeln auflöst, was in dieser Preisklasse nichts ungewöhnliches ist. Als Prozessor kommt der MediaTek MT8321 zum Einsatz, wobei es auch eine LTE-Version mit dem MediaTek MT8765B geben wird. Unabhängig vom verbauten Prozessor wird man die Wahl zwischen einem und zwei Gigabyte RAM haben. Aufgrund der offensichtlich beschränkten Performance der Hardware, wird Lenovo auf dem Tab M7 als Betriebssystem auf Android 9.0 Pie in der Go-Version setzen. Dieses OS wird sich auf wahlweise 8/16/32 Gigabyte internen Speicher finden, der sich immerhin per microSD-Karte erweitern lässt.

Tab M8 - LTE immer mit an Bord

Das Lenovo Tab M8 im Kids Mode (Quelle: Lenovo)
Das Lenovo Tab M8 im Kids Mode (Quelle: Lenovo)

Im Gegensatz zum kleinen Bruder wird Lenovo Tab M8 über eine vollwertige Version von Android 9.0 Pie verfügen. Dies funktioniert, da das Tablet immerhin mit wahlweise 2 oder 3 GB RAM ausgestattet wird, wobei als Prozessor der MediaTek A22 Tab mit LTE verbaut wird. Der interne Speicher ist mit wahlweise 16 oder 32 allerdings relativ ähnlich, wie der des Tab M7. Immerhin sollte der Akku mit stolzen 5000mAH Kapazität sehr lange Laufzeiten bescheren, da die Hardware insgesamt relativ sparsam sein sollte. Das 8 Zoll Display löst indes mit 1.280 x 800 Pixeln ein wenig höher auf, dürfte aber dennoch keine Rekorde brechen. Preislich geht das Tab M8 mit 129 Euro an den Start.

Insgesamt handelt es sich hierbei um relativ gewöhnliche Tablets in dem Segment, die über aktuelle angemessene Hardware verfügt. Beim Tab M7 dürfte gerade die verwendete Android Go-Variante hierzulande durchaus interessant werden, da es aktuell noch kaum Tablets mit der abgespeckten Version des OS in Deutschland gibt.

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Lenovo Tab M7 und M8: Günstige Android-Tablets angekündigt
Autor: Cornelius Wolff, 29.08.2019 (Update: 29.08.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.