Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad E15 Serie

Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSPProzessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, Intel Comet Lake i5-10210U, Intel Comet Lake i7-10510U
Grafikkarte: AMD Radeon RX 640, AMD Vega 6, Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 0kg, 1.79kg, 1.9kg
Preis: 800, 1019 Euro
Bewertung: 71.05% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
Leistung: 65%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 79%, Mobilität: 73%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 89%

 

Lenovo ThinkPad E15 20RD0011GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E15 20RD0011GENotebook: Lenovo ThinkPad E15 20RD0011GE
Prozessor: Intel Comet Lake i7-10510U
Grafikkarte: AMD Radeon RX 640 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.79kg
Preis: 1019 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

82.1% Test Lenovo ThinkPad E15 Laptop: Zu viel Leistung für zu wenig Kühlung | Notebookcheck
Mit der ThinkPad-E-Serie will Lenovo nicht nur den typischen Office-Laptop-Käufer abholen. Die Version mit AMD GPU soll auch Gelegenheitsspieler verführen. Ein Vorhaben, das im Fall des Lenovo ThinkPad E15 gründlich schiefgeht. Wieso, das lesen Sie in diesem ausführlichen Testbericht.

 

Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E15, i5-10210UNotebook: Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U
Prozessor: Intel Comet Lake i5-10210U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 800 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad E15 review – a typical industrial package for the office
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
If we look at the picture from the perspective of a business owner, or a person, who needs a laptop mainly for e-mails, word-processing applications, or even developing work, the entire package is not that bad. It has a great keyboard, reasonably good touchpad, and quite a wide I/O selection. Moreover, you can fit a super-fast PCIe x4 drive in the M.2 slot and get mesmerizing boot and load times, or you can fit a huge 2.5″ SATA drive for backup and storage.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.05.2020
60% Recenzja Lenovo ThinkPad E15 – zderzenie oczekiwań z rzeczywistością
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.06.2020
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Lenovo ThinkPad E15 20T8000YMH

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E15 20T8000YMHNotebook: Lenovo ThinkPad E15 20T8000YMH
Prozessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U
Grafikkarte: AMD Vega 6
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad E15 Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Positive: Good cooling and silent system; fast fingerprint sensor; comfortable keyboard; nice Ethernet connection. Negative: Poor display; short battery life; no card reader; only HDMI 1.4 port.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.09.2020

 

Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSPNotebook: Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSP
Prozessor: Intel Comet Lake i5-10210U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

[Análisis] Lenovo Thinkpad E15: ¿Vale la pena?
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Elegant design; decent processor; 256GB SSD storage; USB-C; DisplayPort. Negative: No backlit keys; no fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.11.2020

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Radeon RX 640: Auf Polaris basierende Einstiegsgrafikkarte mit 512 Shadern (8 Compute Units) bzw. 640 Shadern (10 CUs). Wird mit 4 GB GDDR5 und einem 64 Bit Speicherbus angeboten.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

AMD Vega 6: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 6 CUs (= 384 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1.500 MHz.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Comet Lake:

i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.

i5-10210U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,2 GHz (3,9 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i5-1051U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.

AMD Renoir (Ryzen 4000 APU):

R5 4500U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,3 bis 4 GHz takten (ohne SMT). Integriert eine Vega 6 Grafikkarte mit 6 CUs bei maximal 1500 MHz.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0 kg:

1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


71.05%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP 15-dw1023ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.78 kg
Honor MagicBook X 15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.56 kg
Huawei MateBook D 15 2020, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 1.53 kg
Dynabook Portégé X50-G-10V
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 1.42 kg
Dell Latitude 15 9510, i7-10810U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U, 1.4 kg
Dell Latitude 15 3510, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 1.91 kg
Lenovo Chromebook C340-15, i3-8130U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 1.98 kg
Acer Chromebook 715 CB715-1WT-39HZ
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 1.95 kg
Dell Latitude 15 5510-D90XK
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 1.8 kg
Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 1.5 kg
Acer Aspire 3 A315-54K
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 1.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI Modern 14 B10MW-604
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad E14-20RA0016S
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.73 kg
Acer Aspire 5 A514-52-582Y
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.6 kg
Asus ExpertBook P2451FA, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.52 kg
Lenovo ThinkPad E14-20RA003WSP
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 2.2 kg
Honor MagicBook X 14, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.38 kg
Lenovo IdeaPad 3 14IML-81WA004PPB
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Honor MagicBook X 14, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14.00", 1.38 kg
Panasonic Toughbook FZ-G2
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 10.10", 1.48 kg
Asus ZenBook 14 UX434FAC-A5144T
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.2 kg
Dell Latitude 14 5420, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14.00", 1.4 kg
Honor MagicBook Pro, i5-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 16.10", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G8-20U90044UK
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.09 kg
Dell Latitude 14 3410, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.61 kg
HP EliteBook 840 G7, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14.00", 1.23 kg
Acer Enduro N3 EN314-51W-563C
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 2 kg
Acer Enduro N3 EN314-51W-78KN
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 2.5 kg
MSI Modern 14 B10MW-050XES
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.3 kg
Preisvergleich
Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSP
Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSP
Lenovo ThinkPad E15 20T8000YMH
Lenovo ThinkPad E15 20T8000YMH
Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U
Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U
Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U
Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad E15 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.06.2020)