Notebookcheck

Lenovo ThinkPad E560-20EWS00000

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E560-20EWS00000
Lenovo ThinkPad E560-20EWS00000 (ThinkPad E560 Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon R7 M370 - 2048 MB, Kerntakt: 875 MHz, Speichertakt: 3600 MHz, GDDR5, 15.201.1101.0, Enduro
Hauptspeicher
8192 MB 
, 1x 8 GB DDR3L-1600, 1 von 2 Slots belegt
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, Lenovo LP156WF6-SPK2, IPS-Panel, LED-Backlight, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Samsung CM871 MZ7LF192HCGS, 192 GB 
, 158 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Headset-Buchse (3,5 Millimeter Klinke), Card Reader: SD, MMC
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-V (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GUC0N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 27.1 x 377 x 256
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 6 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: Intel RealSense 3D Kamera (2x 1080p)
Sonstiges
Lautsprecher: JBL Stereo (2x 2W), Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 65-Watt-Netzteil, Lenovo Solution Center, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.35 kg, Netzteil: 220 g
Preis
930 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.25% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 82%, Ausstattung: 53%, Bildschirm: 89% Mobilität: 73%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad E560-20EWS00000

84% Test Lenovo ThinkPad E560 (Core i7, Radeon R7 M370) Notebook | Notebookcheck
Gelungene Evolution. Erstmals spendiert Lenovo einem ThinkPad der E500-Reihe ein hochwertiges IPS-Display sowie eine Grafikkarte mit schnellem GDDR5-Speicher. Trotz allem bleibt der Kaufpreis inklusive SSD und i7-CPU unterhalb der 1.000-Euro-Marke – Schnäppchenalarm?
91% Lenovo ThinkPad E560 (i7-6500U, Radeon R7 M370, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: Stiftung Warentest - 4/2017 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (1,7); Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0); Display (15%): „gut“ (2,5); Akku (15%): „ausreichend“ (3,8); Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,2); Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,3).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
Bewertung: Gesamt: 91% Leistung: 93% Bildschirm: 95% Mobilität: 72%
100% Lenovo ThinkPad E560
Quelle: PCtipp.ch Deutsch
Den Lenovo ThinkPad E560 für Fr. 999.- ist mehr als ein perfekter Multimedia-Allrounder. Als günstiges Modell punktet das Windows-7-Pro-Notebook mit Windows-10-Upgrade-Möglichkeit mit einem scharfen IPS-Bildschirm und einer sehr präzisen Eingabeperipherie. Darüber hinaus stimmt auch noch die Akkulaufzeit.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.05.2016
Bewertung: Gesamt: 100%

Ausländische Testberichte

70% Lenovo ThinkPad E560
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad E560 is a worthwhile business notebook with a comfortable keyboard, long battery life and fairly good performance. However, it does have some trade-offs: It has a relatively dim screen with dull colors, and it's not MIL-SPEC tested against drops and extreme temperatures.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.06.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
The first E-series laptop to have an IPS panel
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Again, the ThinkPad line leaves us with good impressions. The machine that we reviewed belongs to the E-series, which puts it in the mid-range, keeping it affordable for customers that are on a budget. Nonetheless, Lenovo made no compromise with the build quality, which is a pleasant surprise – the construction is sturdy and stable, the hinges are made of metal and the finish – wear-resistant. We highly appreciate the new integrated IPS panel, albeit its poor coverage of the sRGB color space. In other words, its presence will be more satisfying to those who seek better quality of multimedia entertainment, than to those whose work is color editing. In this train of thoughts, we must praise the E560 for its audio system that performed well in our tests.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.04.2016
Lenovo ThinkPad E560 – подобрените бизнес решения на Lenovo
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Ѕіmрlе dеѕіgn; cоmfоrtаblе kеуbоаrd аnd tоuсhраd; FНD ІРЅ display wіth wіdе vіеwіng аnglеѕ аnd bеаutіful ѕаturаtеd соlоrѕ; gооd cooling system; vеrу gооd bаttеrу. Negative: Lасk оf ехраnѕіоn роrt tо аdd аn ЅЅD drіvе; lіmіtеd ѕеrvісе ассеѕs; mеdіосrе ѕсrееn соlоrѕ аnd lоw соntrаѕt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.01.2016
Ревю на Lenovo ThinkPad E560 – първият лаптоп от E-серията с IPS матрица
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Robust and stable construction; quality sound; comfortable AccuType keyboard; FHD IPS display. Negative: Poor sRGB color gamut; no M.2 slot.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.12.2015

Kommentar

Modell: Das Lenovo ThinkPad E560-20EWS00000 ist ein Hochleistungslaptop zu einem günstigen Preis. Es verfügt über einen Intel Core i7 6500U Dual-Core-Prozessor (6th Generation), 8 GB DDR3L 1600MHz SDRAM, eine AMD Radeon R7 Grafikkarte mit 2 GB VRAM und eine 192 GB SSD. Das Windows 10 Home 64 bit System verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen, der für eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden sorgt.

Sein matter 15,6 Zoll großer LED-Bildschirm löst in Full-HD auf (1.920 x 1.080 Pixel) und liefert scharfe, kontrastreiche, klare Bilder. Der TrackPoint in der Tastatur gehört zu den einzigartigen Features von Lenovo Laptops der ThinkPad-Familie. Zur kabellosen Kommunikation bietet das Gerät Bluetooth und Intel Dual Band Wireless AC 3160. Die Ausstattung umfasst ein DVD-RW / CD-RW MultiBurner Laufwerk, einen VGA-Port, einen HDMI-Port, drei USB-3.0-Ports, eine Audio-Kombibuchse und einen 4-in-1-Kartenleser (MMC, SDHC, SDXC, SD).

AMD Radeon R7 M370: Auf der GCN-Architektur basierende Mittelklasse-Grafikkarte mit GDDR5 Grafikspeicher und 6 Compute Units. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.35 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

86.25%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7-20QD003EGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.09 kg
Lenovo Yoga S940-14IWL-496
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.2 kg
Lenovo Ideapad S145-15AST-81N30042GE
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9225, 15.6", 1.9 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00N3GE
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N800P0GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE02RCSP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad T590-20N4000DPB
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.75 kg
Lenovo Ideapad C340-15IWL-81N5000WGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S540-14API-81NH002YGE
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APB
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.35 kg
Lenovo V330-14ARR-81B1001EUK
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.55 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01P2SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00UEGE
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S145-15API-81UT001
Vega 8, Ryzen 5 PRO 3500U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00B6GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV005NSP
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKB-81EU00LASP
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01D5SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 330-15IGM-81D1003TUS
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 15.6", 1.99 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV001BGE
HD Graphics 610, Pentium 5405U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKBR-81EU00N7SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2019-20QE000VGE
UHD Graphics 620, Core i7 8665U, 14", 1.113 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.46 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.46 kg
Lenovo ThinkPad T490s-20NX000EMC
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Lenovo Ideapad S145-14IWL-81MU0089GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 530S-14IKB-81EU00SXMH
UHD Graphics 630, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 330-15AST-81D600CBSP
Radeon R3 (Mullins/Beema), unknown, 15.6", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 330-15ARR-81D2007KSP
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad E560-20EWS00000
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)