Notebookcheck

Lenovo ThinkPad Edge 14

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge 14
Lenovo ThinkPad Edge 14
Prozessor
Intel Core i3-330M 2 x 2.1 GHz, Arrandale
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.5 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 68%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 37% Mobilität: 55%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 90%, Emissionen: 69%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad Edge 14

70% Lenovo ThinkPad Edge 14
Quelle: CNet Englisch EN→DE

The ThinkPad Edge series was introduced at the beginning of 2010, and was pitched as a sexier, more affordable midrange alternative to a venerable but staid ThinkPad line. The budget-minded Lenovo ThinkPad Edge 14 does its job as a solid small-business laptop, and Lenovo finally throws in a DVD drive, but it's too chunky compared with svelte competitors.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.09.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Mobilität: 70%
Lenovo Edge 14 Review
Quelle: Notebooks.com Englisch EN→DE
Like its fellow Edge notebooks, the Edge 14 is a good buy for Small Business users. In an ideal world the battery life would be better, but for small business employees and owners who want a durable machine with many of the ThinkPad features the Edge 14 offers significant value at $649. If portability and battery life is an issue then you should check out the Lenovo Edge 13 review and if you want a bigger screen then the Lenovo Edge 15 might be a better fit; even though it has similarly poor battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.06.2010
Bewertung: Preis: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 30%
80% Lenovo ThinkPad Edge 14 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad Edge 14 is a solid choice for people who want a consumer or small business-oriented notebook. It offers an extremely comfortable island-style keyboard that is a step above many other models. Compared to its smaller sibling, the Edge 13, the Edge 14 has nearly twice the system performance moving from the CULV-based Intel SU7300 CPU and chipset to the higher-performing Core i3 and GMA HD.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Ergonomie: 90%
80% Lenovo ThinkPad Edge 14
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
For $699, the Edge 14 is the most compelling 14-inch small business notebook on the market today. When you combine Core i3 processing power with the industry’s best keyboard, a stylish chassis, and solid battery life, you have a laptop that’s great not only for companies, but also for consumers and home users who are focused on work rather than play. If portability and battery life are more important to you than performance, you may want to consider a 13-inch system like the ThinkPad Edge 13 or HP ProBook 5310m.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad Edge 14
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
It’s no secret that the ThinkPad T410 is one of our current favorite business laptops. But for those without a corporate IT budget, Lenovo had little to offer price-conscious small and medium businesses (SMBs) except the decidedly consumer-oriented IdeaPad line—until now. Good performance, pleasing ergonomics, and a low price make the ThinkPad Edge 14 a safe bet for business users on a budget.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Обзор офисного ноутбука Lenovo ThinkPad Edge 14" (NVP3YRT)
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.05.2010
Bewertung: Gesamt: 60% Leistung: 43% Bildschirm: 37% Mobilität: 64% Emissionen: 69%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.5 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


74%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Packard Bell EasyNote NM86
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Sony Vaio VPCEA24FM/W
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Dell Inspiron 14R
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Acer Aspire 4740-331G32Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Samsung R430-JB01
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Dell Inspiron 1464
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Toshiba Satellite M505-S4020
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Dell Inspiron i1464-4382OBK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Iconia
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
Acer TravelMate 8472-353G32MN
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Sony VAIO VPCEA22FX
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Samsung R440-11
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Dell Inspiron 14R-N4010
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Acer Aspire 4741Z
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6000
MSI CR420
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430M
Asus U45J
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520M
HP EliteBook 8440p-WL653PA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 540M
Toshiba Tecra M11-11M
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 620M
Toshiba Satellite E205-S1904
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung R440
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M, 1.3 kg
Lenovo Ideapad U460
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430M, 1.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire V5-531-967B4G32Mabb
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 967, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya E6222
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium B950, 15.6", 2.7 kg
Samsung 200B5A-A01US
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron M P4600, 15.6", 2.5 kg
Toshiba Satellite C660-10E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100, 15.6", 2.3 kg
Asus K52F-A1
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M, 15.6", 2.7 kg
Asus A52F-X3
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5742-7120
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M, 15.6", 2.6 kg
Toshiba Satellite Pro C650-121
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M, 15.6", 2.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad Edge 14
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)