Notebookcheck

Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300
Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300 (ThinkPad Edge E550 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 5500, Kerntakt: 300 - 850 MHz, 10.18.10.4013
Hauptspeicher
4096 MB 
, 1x 4 GB DDR3-1600, 1 von 2 Slots belegt
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, AUO B156HTN03.6, TN-Panel, LED-Backlight, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630, 500 GB 
, 7200 U/Min
Soundkarte
Intel Broadwell PCH-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headset-Buchse (3,5 Millimeter Klinke), Card Reader: 4-in-1 (MMC, SD, SDHC, SDXC)
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I218-V (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3160 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GUA0N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 27 x 377 x 256
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 6 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: 0,9 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 45-Watt-Netzteil
Gewicht
2.38 kg, Netzteil: 220 g
Preis
539 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.6% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 58%, Ausstattung: 49%, Bildschirm: 75% Mobilität: 72%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300

81.6% Test Lenovo ThinkPad Edge E550 Notebook | Notebookcheck
Zwei Schritte vor, einer zurück. Mit dem Edge E550 stellt Lenovo ein weiteres ThinkPad von Standard- auf ULV-Prozessoren um – und opfert so einen Teil der Performance zugunsten von Leistungsaufnahme und Emissionen. Insgesamt hinterlässt das preiswerte Office-Notebook dennoch einen soliden Eindruck.
Test: Lenovo ThinkPad E550 - pracovní základ s Full HD displejem dostal zpátky tlačítka trackpointu
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Quiet operation in office work; long battery life; comfortable keyboard with TrackPoint; docking OneLink. Negative: Missing key illumination.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.02.2015

Kommentar

Modell: Das interessant schlanke und fähige Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300 ist im Herzen ein klassisches ThinkPad. Die legendäre schwarze Oberfläche mit subtilen roten Highlights am Mauspad und TrackPoint muss nicht erst vorgestellt werden, umso mehr wenn sie mit einer preisgekrönten, spritzwassergeschützten Tastatur in Vollgröße kombiniert ist. Das gesamte Gerät ist matt texturiert und das ThinkPad-Logo hebt den Bildschirmdeckel und das Innere hervor. Von Anfang an ist jeder technische Aspekt entsprechend der individuellen Anforderungen konfigurierbar.

Das Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300-Modell verfügt über einen Intel Core i3 5005U Prozessor mit einer Taktrate von 2.0 GHz, 4 GB DDR3L RAM, Intel HD Graphics 5500 und einen 500 GB HDD. Das Windows-8.1-64-bit-System ist mit einem entspiegelten 15.6 Zoll großen Bildschirm mit guten Farben und Schärfe ausgestattet. Optional kann ein Fingerabdruckleser für verbesserte Sicherheit hinzugefügt werden. Zu den weitern Features zählen ein DVD-Laufwerk, das in 8x schreibt, Bluetooth 4.0, ein Intel Dual band Wireless 3160 AC Adpater, ein USB-3.0-Port, ein USB-2.0-Port, ein VGA-Ausgang, ein HDMI-Ausgang und ein Kartenleser. Dank 6-Zell-Lithium-Ionen-Akku ist die Akkulaufzeit gut und ergänzt die Mobilität des Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


5005U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.38 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


81.6%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Lenovo E50-80-80J20267GE
HD Graphics 5500
Lenovo E50-80-80J201X4GE
HD Graphics 5500

Geräte anderer Hersteller

Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500
Asus K540LA-XX1339T
HD Graphics 5500
Asus K540LA-XX1313T
HD Graphics 5500
HP 250 G5-X9U74UT
HD Graphics 5500
HP 250 G5 W4M35EA
HD Graphics 5500
Asus X540LA-XX360T
HD Graphics 5500
HP 250 G5 SP Z2X92ES
HD Graphics 5500
Asus X540LA-XX265T
HD Graphics 5500
HP 250 G5-Z2X92ES
HD Graphics 5500
HP 15-ay005ns
HD Graphics 5500
HP 15-ac140ns
HD Graphics 5500
HP 250 G5 W4M95EA
HD Graphics 5500
Acer Extensa 2530-363C
HD Graphics 5500
HP 15-ac119ns
HD Graphics 5500
Acer Aspire ES1-571-371S
HD Graphics 5500
Asus F540LA-XX488T
HD Graphics 5500
Acer Aspire E5-573-346E
HD Graphics 5500
HP 15-ac158ng
HD Graphics 5500
Acer Extensa 2511-31B7
HD Graphics 5500
HP 15-ac101th
HD Graphics 5500
Asus X554LA-XO1236H
HD Graphics 5500
Acer Aspire E5-573-3732
HD Graphics 5500
HP 15t Touch
HD Graphics 5500
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad Edge E550-20DGS00300
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)